Vermischtes

Emilia Clarkes Comic-Debüt handelt von einer alleinerziehenden Mutter

von

Das Pikante: Der «Game of Thrones»-Star hat ihre Periode als Geheimwaffe.

Die Schauspielerin Emilia Clarke, die vielen Menschen aus «Game of Thrones» bekannt ist, durfte als Kind nicht in den örtlichen Comicladen. Daher war sie verdammt, die gelesenen Comics ihres Bruders durchzublättern. "Als Kind habe ich eine Menge Fantasy-Romane voller reicher Welten gelesen, wie «Herr der Ringe». Das war immer der Ort, zu dem meine Vorstellungskraft tendierte. Später, als ich mit 22 Jahren zum ersten Mal mit «Game of Thrones» zur Comic-Con ging, war ich erstaunt, was ich sah – fast nur Männer“, sagte sie ‚Variety‘.

Nun hat sie – mit Hilfe eines weiblichen Teams – einen eigenen Comic beschaffen. «M.O.M.: Mother of Madness» wird im Juli bei Image Comics erscheinen, gemeinsam geschrieben von Clarke und Marguerite Bennett («Bombshells», «Josie and the Pussycats») mit Grafiken von Leila Leiz («Horde»). «M.O.M.» dreht sich um Maya, eine vielbeschäftigte Alleinerziehende, deren Leben durch die Entdeckung von Superkräften auf den Kopf gestellt wird.

"Die Blähungen, der Haarwuchs, die Stimmungsschwankungen, die [Akne], all das. Wir hassen das, wenn es passiert, ich spreche für mich und jede, die ich jemals getroffen habe, die ihre Periode hatte. Was wäre, wenn wir das umdrehen und die Periode zu etwas machen, das wir als diese einzigartige, verrückte, übermenschliche Sache empfinden können, die in unserem Körper passiert? Wenn Maya Angst hat, wird sie unsichtbar, wenn sie wütend ist, hat sie übermenschliche Kräfte", sagte Clarke.

Kurz-URL: qmde.de/127314
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHBO Max will mehr «Hacks»nächster Artikel«Die Hart» geht bei Roku weiter
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Neue Filmrolle für Midlands Mark Wystrach
Mark Wystrach übernimmt Rolle in The Eyes of Tammy Faye Schon vor seiner Zeit bei Midland hat Mark Wystrach vor der Kamera gestanden. Neben 143 Auf... » mehr

Surftipps

Neue Filmrolle für Midlands Mark Wystrach
Mark Wystrach übernimmt Rolle in The Eyes of Tammy Faye Schon vor seiner Zeit bei Midland hat Mark Wystrach vor der Kamera gestanden. Neben 143 Auf... » mehr

Werbung