Quotencheck

«Einmal Camping, immer Camping»

von

Auch in diesem Jahr strahlte VOX neue Episoden der Sonntags-Show aus.

VOX erhöht weiter die Schlagzahl seiner Formate am Sonntag. Nach nur sechs Monaten Pause kehrte «Einmal Camping, immer Camping» aus der Winterpause zurück. Nachdem am 27. September 2020 die vorerst letzte Episode über den Sender geschickt wurde, startete die neue Staffel bereits am 11. April 2021. Die Fans der Sendung müssen sich aber keine Sorgen machen, bei der Unterhaltungsshow läuft alles wieder nach den alten Gepflogenheiten ab.

Der Start erreichte am Sonntag, den 11. April, um 18.15 Uhr 1,39 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei 5,9 Prozent. Mit 0,35 Millionen Umworbenen sicherte sich die Fernsehstation allerdings nur mittelmäßige 6,1 Prozent. Sieben Tage später standen nur noch 1,19 Millionen auf der Uhr, der Marktanteil fiel beim Gesamtpublikum auf 5,1 Prozent. Mit nur noch 0,33 Millionen für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern fuhr man sechs Prozent Marktanteil ein.

Am 25. April sicherte sich VOX wieder deutlich bessere 1,27 Millionen Zuschauer, der Marktanteil kletterte auf sechs Prozent. Bei den jungen Zuschauern verbuchte man ein relatives Hoch, es wurden nämlich 0,38 Millionen Zuschauer eingefahren. Die Episode sorgte für tolle 7,6 Prozent. Eine Woche später schalteten 1,32 Millionen Menschen «Einmal Camping, immer Camping» ein, der Marktanteil ging allerdings auf 5,6 Prozent zurück. Dieses Bild zeigte sich auch bei den jungen Leuten, denn mit 0,36 Millionen jungen Zuschauern verbuchte man nur noch 6,9 Prozent.

Das niedrigste Ergebnis der Staffel fuhr die Fernsehstation am 9. Mai ein, denn nur 1,01 Millionen Zuschauer wollten die fünfte von insgesamt sechs Ausgaben sehen. Der Marktanteil wuchs auf 6,1 Prozent. In der Zielgruppe kann sich VOX mit 7,6 Prozent glücklich schätzen, allerdings sank die Reichweite auf 0,29 Millionen.

Die sechste von sechs Ausgaben erfreute 1,46 Millionen Zuschauer und führte zu einem absoluten Maximum. Der Marktanteil lag allerdings nur bei sechseinhalb Prozent, bei den jungen Zuschauern wurden 7,2 Prozent ermittelt. Mit rund 0,40 Millionen Zuschauern holte «Einmal Camping, immer Camping» ein gutes Ergebnis.

Die neuen Folgen sorgten für 1,27 Millionen Zuschauer und 5,9 Prozent, in der Zielgruppe fuhr man 0,35 Millionen und 6,9 Prozent ein. Die Herbst-Staffel lief mit 1,07 Millionen Zuschauern deutlich schlechter, der Marktanteil lag bei 5,4 Prozent. Allerdings war man mit im Herbst bei den jungen Zuschauern gleichauf.

Kurz-URL: qmde.de/126911
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Hello, Jack!»: Jack McBrayer moderiert Apple-Serie nächster ArtikelNetflix schickt «Feel Good» im Juni in Runde zwei
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung