Köpfe

Charly Hübner verlässt «Polizeiruf 110»

von

Charly Hübner, der Darsteller von Kommissar Sascha Bukow, verlässt nach zwölf Jahren das Team der Krimireihe des NDR.

Mittlerweile verkörperte Charly Hübner schon zwölf Jahre die Rolle des rauen Kommissars Sascha Bukow in dem Rostocker «Polizeiruf 110». Nun hat sich der 48-Jährige dazu entschlossen, von der Krimireihe des NDR Abschied zu nehmen, was Charly bereits vor einiger Zeit dem NDR mitteilte. Charly Hübner sagt dazu: „Das waren tolle zwölf Jahre und wir haben vieles wagen dürfen und vieles ist uns auch gelungen. Und dafür möchte ich dem NDR von ganzem Herzen danken und hier insbesondere unserer Redakteurin Daniela Mussgiller, die man getrost als die Mutter vom Rostocker «Polizeiruf 110» bezeichnen darf, und die mir und uns in all den Jahren eine tolle Chefin und Partnerin war.“

Neben den Fans der Serie ist auch NDR Programmdirektor Fernsehen Frank Beckmann traurig über Hübners Ausstieg: „Charly Hübner verlässt den «Polizeiruf 110». Leider! Dem Publikum wird Kommissar Sascha Bukow sehr fehlen. Charly Hübner verkörpert diese Figur mit ihren Ecken und Kanten auf einzigartige Weise. Das Zusammenspiel mit Anneke Kim Sarnau und dem Team des Rostocker ‚Polizeirufs‘ ist im wahrsten Wortsinn ‚sehenswert‘. Gleichwohl haben wir Verständnis für die Entscheidung von Charly Hübner. Der NDR dankt für die großartige Zusammenarbeit. Wir arbeiten bereits an neuen Projekten, auf die sich das Publikum jetzt schon freuen darf.“

Die letzte Folge von «Polizeiruf 110» mit Charly Hübner als Kommissar Sascha Bukov wird voraussichtlich mit dem Titel «Keiner von uns» erst im kommenden Jahr im Ersten und der ARD-Mediathek erscheinen. Wer als Hübners Nachfolger an der Seite von Anneke Kim Sarnau ermitteln wird, hat der NDR noch nicht bekannt gegeben.


Kurz-URL: qmde.de/126804
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Dienstag, 11. Mai 2021nächster ArtikelGregor Gysi und Harald Schmidt ziehen Halbjahresbilanz
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Surftipps

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Werbung