TV-News

«Das große Deutschland-Quiz»: Die neue Quiz-Show mit Sabine Heinrich

von

Neben zwei Primetime-Ausgaben im Spätsommer wird es ab Juli auch eine kürzere Vorabend-Version geben.

Mit ihrer Show «Das große Deutschland-Quiz» feiert Moderatorin Sabine Heinrich diesen Sommer ihre Premiere im ZDF. Als kleinen Anreiz auf den Start der Show am Samstag, den 7. August, geht Heinrich schon im Juli mit prominenten Gästen auf gemeinsame Entdeckungstour durch die Republik. Bereits ab dem 10. Juli können sich also die ZDF-Zuschauer schon kurze 45-minütige Varianten der Quizshow jeweils an vier aufeinanderfolgenden Samstagen um 19:25 Uhr ansehen. Dort werden vier Prominente aus allen vier Himmelsrichtungen in Deutschland quer durchs Land geschickt. Mit dabei haben sie reichlich Quizfragen, Spiele und Aktionen zur Geschichte Deutschlands, seinen Städten und spektakulären Landschaften, seinen Entdeckern, Erfindern und Helden.

Sabine Heinrich ist froh, gerade mit einer Quiz-Show im ZDF zu starten: „Ich bin selbst ein großer Quiz-Fan, und meine Vorfreude aufs Raten, spannende Fragen und auf meine Gäste ist riesig. Gemeinsam möchten wir den Menschen zu Hause beste Unterhaltung präsentieren. Ich freue mich sehr, bald die Zuschauer im ZDF begrüßen zu dürfen.“ Auch glücklich über den Einstieg der Moderatorin ist Dr. Oliver Heidemann, der Unterhaltungschef des ZDF: „Ich freue mich sehr, ein neues Mitglied in der ZDF-Familie begrüßen zu dürfen. Sabine Heinrich ist eine erfahrene und vielseitige Moderatorin und Journalistin. Sie kennt viele Formate und Genres, und es wird Spaß machen, gemeinsam eine neue Quiz-Show zu entwickeln, auf die sich die Zuschauer schon jetzt freuen können.“

«Das große Deutschland-Quiz» ist folgendermaßen aufgebaut: Es besteht aus einer Vorrunde – der sogenannten Rundreise – und einem Finale. Dafür treten die Kandidaten in Duellen gegeneinander an. Pro Duell gibt es eine Multiple-Choice-Frage mit drei Antwortalternativen oder ein Wissens- beziehungsweise Aktionsspiel. Quizfragen und Spiele behandeln dabei jeweils ein Thema aus einer deutschen Region oder Stadt. Die beiden Gäste, die in der Vorrunde die meisten Duelle gewinnen, ziehen ins Finale ein und spielen dort gegeneinander um den Gesamtgewinn. Die Gewinnsumme spenden die Sieger an ein oder mehrere Projekte in Deutschland, die auf das Sendungsthema einzahlen – etwa aus den Bereichen Naturschutz, Bildung, Soziales oder Kultur. «Das große Deutschland-Quiz» wird am 7. August und 25. September in der Primetime um 20:15 Uhr zu sehen sein. Die kürzeren Ausgaben werden ab dem 10. Juli ab 19:25 Uhr ausgestrahlt.

Kurz-URL: qmde.de/126659
Finde ich...
super
schade
24 %
76 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Mario Barth deckt auf!» wieder unter einer Millionnächster Artikel«5 Senses for Love» weiter im Aufwind
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Surftipps

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Werbung