TV-News

Beatrice Egli verkuppelt den ‚italienischen Mr. Sehnsucht‘

von

Noch im Juni 2018 startet RTL die Dreharbeiten an einer neuen Doku-Soap.

In drei Tagen starten bei RTL die Dreharbeiten der neuen Show, die den Namen «Schlager sucht Liebe» trägt. Wie schon Vera Int-Veen bei «Schwiegertochter gesucht» und Inka Bause bei «Bauer sucht Frau» wird es eine Moderatorin geben. Hier fiel die Wahl von RTL auf Beatrice Egli. Die Sängerin gewann im Jahr 2013 die Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» und ist seitdem aus dem Schlagergeschäft nicht mehr wegzudenken.

Bereits vor einigen Monaten bestätigte der Kölner Sender die Teilnehmerliste. Unter anderem sind Andi und Tom Neon an Bord, der „italienische Mr. Sehnsucht“ Oliver Frank und die „attraktive Westwälderin“ Marry. Dazu darf das „Thüringer Original“ Gerda Gabriel nicht fehlen, auch die „kölnische Frohnatur“ Tim Toupet soll verkuppelt werden.

„Vielen Schlagersängern bleibt verwehrt, wovon sie auf der Bühne singen. Dort schwärmen sie von der großen Liebe, gehen aber nach dem Auftritt oft alleine nach Hause. Zahlreiche Fans vor der Bühne erwecken den Schein, dass es an Angeboten nicht mangelt“, teilte RTL mit. „Doch ehrliche Begegnungen oder ernstgemeinte Partnerschaften entstehen so nur schwer. Und genau das ist es, was sich viele Sänger wünschen.“



Kurz-URL: qmde.de/101949
Finde ich...
super
schade
70 %
30 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «South Park»nächster Artikel'Ja, Rian, ich hab's kapiert!', oder: Die einzige schlechte Episode von «Breaking Bad»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung