Primetime-Check

Freitag, 8. Januar 2016

von

«Die Ultimative Chart Show» gewinnt die Primetime. Aber vor allem das Serien-Duell zwischen VOX und kabel eins war denkbar knapp.

Tagesmarktanteile 08.01.16 (14-49)

  1. RTL: 14,6%
  2. ProSieben: 12,0%
  3. Sat.1: 8,7%
  4. Das Erste: 6,1%
  5. kabel eins: 5,9%
  6. ZDF: 5,8%
  7. RTL II: 5,6%
  8. VOX: 5,5%
Bei den 14- bis 49-Jährigen war am Freitagabend «Die Ultimative Chart Show – Die erfolgreichsten Sängerinnen aller Zeiten!» das gefragteste Programm. Starke 17,7 Prozent Marktanteil fuhr die Show auf RTL ein. Insgesamt schalteten 3,05 Millionen Zuschauer ab drei Jahren ein – 1,67 Millionen waren im Alter zwischen 14 und 49. Gute 11,1 Prozent standen beim Gesamtpublikum auf dem Papier.

Damit kam der Kölner Privatsender jedoch nicht gegen die öffentlich-rechtlichen Sender an, die beim Gesamtpublikum reüssierten. «Der Staatsanwalt»  im Zweiten Deutschen Fernsehen war mit deutlichem Abstand das beliebteste Programm in der Primetime. 5,70 Millionen schalteten ein, was der Krimiserie zu tollen 18,1 Prozent beim Gesamtpublikum verhalf. Für die «SOKO Leipzig»  blieben im Anschluss noch 4,85 Millionen dabei. Schöne 16,2 Prozent hatte das zur Folge. «Der Staatsanwalt» und «SOKO Leipzig» aber auch beim jüngeren Publikum durchaus beliebt. Mehr als nur ordentliche 9,2 sowie 8,6 Prozent erzielten die Serien bei den 14- bis 49-Jährigen.

Hinter RTL tummelte sich am Freitagabend ProSieben, das gleichzeitig das Film-Duell der Primetime für sich entschied. Der Action-Streifen «In Time – Deine Zeit läuft ab» war für 1,18 Millionen zwischen 14 und 49 interessant. Knapp überdurchschnittliche 11,7 Prozent verbuchte der Film auf ProSieben. 1,62 Millionen waren insgesamt mit von der Partie, was dem Film mit Justin Timberlake zu passablen 5,3 Prozent verhalf. «Pery Jackson – Diebe im Olymp» generierte derweil für Sat.1 recht gute 10,0 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe. Insgesamt 1,81 Millionen (1,00 Millionen 14-49) schalteten den Fantasyfilm auf Sat.1 ein – und damit mehr als «In Time»  auf ProSieben. Das hatte beim Gesamtpublikum hingegen sehr schlechte 5,9 zur Folge.

Bei den kleineren Vollprogrammen entschied RTL II das Duell für sich. «Vergessene Welt – Jurassic Park» schnappte sich 6,2 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe – Senderschnitt exakt getroffen. 0,62 Millionen zwischen 14 und 49 sowie 1,17 Millionen insgesamt interessierten sich für den Film bei RTL II. Beim Gesamtpublikum standen passable 3,9 Prozent auf dem Papier.

Tagesmarktanteile 08.01.16 (3+)

  1. ZDF: 13,0%
  2. Das Erste: 12,7%
  3. RTL: 10,1%
  4. Sat.1: 7,2%
  5. ProSieben: 5,5%
  6. VOX: 4,2%
  7. kabel eins: 3,9%
  8. RTL II: 3,1%
Das Krimiserien-Duell zwischen VOX und kabel eins konnte damit zwar nicht mithalten, bot jedoch ein spannendes Quoten-Duell. «Law & Order: Special Victims Unit»  holte sich bei VOX zwischen 4,1 und 6,2 Prozent Marktanteil bei den jüngeren Zusehern – eher schwache Werte für den Sender. Bis zu 1,08 Millionen (0,51 Millionen 14-49) waren insgesamt mit von der Partie. Beim Gesamtpublikum reichte es zu Werten zwischen enttäuschenden 3,2 und 4,5 Prozent. Im Schnitt kamen die vier Ausstrahlungen auf 4,875 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe. Diese genaue Angabe hat einen guten Grund: das Duell mit kabel eins war in der Primetime denkbar knapp. Die vier Folgen «The Mentalist»  kamen bei kabel eins auf ebenfalls eher durchwachsene 3,8 bis 6,0 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe – Durchschnitt: 4,8 Prozent, knapp hinter VOX. In der Spitze sackte die Krimiserie bis zu gute 5,0 Prozent beim Gesamtpublikum ein. Zwischen 0,79 und 1,02 Millionen sahen zu.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/83070
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTrailerschau: Off Dutynächster Artikel«Die Stadt und die Macht» - Einschalten, Deutschland!

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Logan Mize, Lauren Jenkins & Craig Campell Konzert in Hamburg
Logan Mize, Lauren Jenkins und Craig Campell brachten den Sound of Nashville nach Hamburg. Während einige Besucher das erlebte C2C - Country to Cou... » mehr

Werbung