Quotennews

Die Nummer 1 bringt «Quizduell»-Quote nicht zum Glühen

von

Es lief besser als zuletzt, aber auch nur insgesamt. «In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte» verlieren auf recht hohem Niveau.

Neuer User-Rekord

Teilweise haben mehr als 190.000 Menschen live mitgespielt. Das war ein neuer Rekord in dieser «Quizduell»-Staffel und brachte die Rechner nicht nur zum glühen. Kurzzeitig ging dann auch mal wieder gar nichts, die App hing. Jörg Pilawa kommentierte süffisant: "Jetzt wird's wieder meine Sendung." Die Probleme ließen sich allerdings binnen weniger Sekunden beheben und es konnte normal weitergespielt werden.
200.000 Zuschauer mehr als am Mittwoch, die beste Quote seit vergangenem Mittwoch: Das ist die Bilanz der jüngsten «Quizduell»-Folge mit Jörg Pilawa, in der Team Deutschland gegen die amtierende Nummer 1 im Quizduell-Ranking spielte. Dass diese sich ins Fernsehen traute, sorgte zumindest in der Community der Raterunde für viel Aufmerksamkeit. Insgesamt schalteten am Donnerstag 1,34 Millionen Menschen das 45 Minuten lange Ratespiel ein. Mit 7,0 Prozent Marktanteil lief es zwar wieder ein bisschen besser als zuletzt, aber nicht wirklich gut. Viel Luft nach oben hat Pilawa zudem bei den 14- bis 49-Jährigen, wo man mit 3,8 Prozent nicht wirklich zufrieden sein kann.

Abwärts geht es derweil auch für die ab 18.50 Uhr diensthabenden jungen Ärzte des «In aller Freundschaft»-Ablegers. Nach zuletzt zwei Mal 9,9 Prozent Marktanteil ging es nach einwöchiger Pause nun mit niedrigeren 8,6 Prozent bei den Umworbenen weiter. Noch 2,19 Millionen Menschen schalteten ein. Somit ist die Klinikserie aus Erfurt noch erfolgreicher als die Schmunzelkrimis um 18.50 Uhr, hat aber in ihrer kurzen Lebenszeit schon einige Federn gelassen.

Beim jungen Volk war das Format mit Roy Peter Link für 3,6 Prozent interessant. Noch schlechter schnitt dann nur «Wissen vor 8 – Natur» ab, das ab 19.45 Uhr nicht über 4,2 Prozent insgesamt und 2,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen hinaus kam.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/76471
Finde ich...
super
schade
56 %
44 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNoch'n Rekord: «Empire» stellt alles in den Schattennächster ArtikelNach Karneval: «Topmodels» legen zu

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung