Primetime-Check

Dienstag, 17. September 2019

von

Wie lief es am Dienstagabend für das informative ZDF-Programm? Und wie kamen die Serien im Ersten an?

Tagesmarktanteile der Vollprogramme

  • Ab drei Jahren: 52,6%
  • 14-49: 56,6%
Das Erste startete mit 4,07 Millionen Serienfans in den Abend, was «Tierärztin Dr. Mertens» sehr gute 14,2 Prozent Marktanteil einbrachte. Die 14- bis 49-Jährigen sorgten für akzeptable 6,4 Prozent Marktanteil. «In aller Freundschaft» schloss mit 4,64 Millionen Fernsehenden an, somit kamen sehr tolle 15,7 Prozent zusammen. Die Jüngeren waren zu guten 7,1 Prozent mit an Bord. «Report München» brachte dem Ersten 10,0 und 3,5 Prozent Marktanteil ein, danach erreichten die «Tagesthemen» 9,9 und 5,1 Prozent. «Vor der Morgenröte» stürzte ab 22.50 Uhr auf dürftige 4,5 und miese 2,5 Prozent Marktanteil. Die «ZDFzeit» wiederum holte 2,82 Millionen Wissbegierige an die Fernseher. Mit 9,9 Prozent lief es insgesamt mau, bei den Jüngeren kamen mäßige 5,0 Prozent zustande. «Frontal 21» folgte mit 8,3 und 6,2 Prozent, ehe das «heute-journal» passable 12,9 und sehr gute 6,3 Prozent einfuhr. «Die Neue Zeit» plätscherte danach mit 6,1 und 1,7 Prozent sehr enttäuschend vor sich hin.

«Die Höhle der Löwen» begeisterte 2,70 Millionen Fernsehende für sich, so holte VOX famose 10,2 Prozent Marktanteil. 1,52 Millionen Werberelevante führten das Format zu sensationellen 17,9 Prozent Marktanteil. Zwei Folgen «MacGyver» brachten Sat.1 1,63 und 1,62 Millionen Serienfans ein. Bei den Werberelevanten wurden gute 8,3 und 8,4 Prozent Marktanteil eingefahren. «Hawaii Five-0» schloss mit 1,47 Millionen Fernsehenden und 9,7 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe an. «Armes Deutschland» kam bei RTL II hingegen auf 1,24 Millionen Neugierige, gefolgt von «Love Island» mit 0,75 Millionen Interessenten. Bei den Umworbenen wurden umwerfende 8,4 und sehr tolle 7,6 Prozent Marktanteil erreicht.

«Zahltag! Ein Koffer voller Chancen» erreichte bei RTL derweil 1,20 Millionen Menschen. Die Werberelevanten waren zu mageren 7,4 Prozent mit von der Partie. «Renn zur Million … wenn du kannst!» kam bei ProSieben auf 0,79 Millionen Showfans, die Umworbenen sorgten für magere 5,4 Prozent Marktanteil. «Die Simpsons» folgten mit 0,35 Millionen und 6,1 Prozent. «Maverick» holte für kabel eins 0,59 Millionen Menschen an die Mattscheiben, bei den Umworbenen wurden schwache 2,5 Prozent Marktanteil generiert.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/112260
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAnimes enttäuschen bei ProSieben Maxxnächster ArtikelStarke Löwen retten «Survivor»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung