US-Fernsehen

Neuer Deal für Kaley Cuoco

von

Der «The Big Bang Theory»-Star hat einen neuen Warner Bros.-Vertrag unterzeichnet.

Nach dem Ende von «The Big Bang Theory»  ist für Hauptdarstellerin Kaley Cuoco noch kein Ende. Die Schauspielerin hat einen exklusiven, mehrjährigen Rahmenvertrag mit Warner Bros. Television unterzeichnet, der einen neuen Podcast-Deal für ihr Produktionsunternehmen Yes, Norman Productions, eine Hauptrolle in einer zukünftigen WarnerMedia-Serie und eine Talent Holding für ihre zukünftigen Schauspieldienstleitungen beinhaltet.

Sie wird die Hauptrolle in «The Flight Attendant» bekommen, einem einstündigen Thriller nach dem Roman des Beststellerautors Chris Bohalian. Cuoco wird die Serie auch gemeinsam mit Greg Berlanti und Sarah Schechter von Berlanti Productions, Suzsanne McCormack und dem «Supernatural»-Produzenten Steve Yockey produzieren.

„Ich liebe es, dass Warner Bros. mein Zuhause ist und ich könnte nicht aufgeregter sein, diese unglaubliche kooperative und erfreuliche Beziehung fortzusetzten“, sagte Cuoco in der Pressemitteilung.

Kurz-URL: qmde.de/110428
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNetflix ordert eine Horror-Serienächster ArtikelBoykottaufrufe haben nichts gebracht: «Hart aber fair» holt bei den Jungen einen Jahresrekord
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung