US-Fernsehen

Neue Muppets-Serie: Die Filzfreunde raufen sich wieder zusammen

von

In einer neuen Serie knüpfen Kermit, Miss Piggy und Konsorten an die Ereignisse aus «Die Muppets erobern Manhattan» an. Mit an Bord: Josh Gad und die «Once Upon a Time»-Macher.

Schon vor rund einem Jahr wurde bekannt, dass Disney für seinen Streamingdienst eine exklusive Serie rund um die Muppets plant. Nun werden diverse Details über das neue Format rund um Kermit, Fozzie Bär, Gonzo, Miss Piggy und Konsorten bekannt: Wie 'Splashreport' in Erfahrung gebracht hat, wird die Serie von Josh Gad verantwortet, der unter anderem im Disney-Realfilm «Die Schöne und das Biest» mitspielte und im englischsprachigen Original den Schneemann Olaf spricht. Ebenfalls mit von der Serienpartie sind die früheren «Lost»-Autoren und «Once Upon a Time»-Showrunner Edward Kitsis & Adam Horowitz. Als Serientitel für das neue «Muppets»-Projekt nennt 'Splashreport' «Muppets Live Another Day».

Die Serie wird dem ersten Bericht zufolge direkt an die Handlung von «Die Muppets erobern Manhattan» anschließen und somit alle «Muppet»-Filme nach Jim Hensons Tod ignorieren. Der 1984 veröffentlichte Musicalfilm handelt davon, dass die Muppets eine große Broadwayshow auf die Beine stellen wollen. Die neue Serie erzählt, dass Kermit danach die Showtruppe auflöst – doch dann verschwindet der klavierspielende Hund Rowlf von der Bildoberfläche, weshalb sich die Muppets wieder zusammenraufen, um ihren Freund zu finden.

Die Serie soll 2020 auf dem Disney-Streamingdienst Disney+ ihre Premiere feiern. Zu weiteren Serienprojekten für den VOD-Dienst zählen eine «High School Musical»-Serie (die davon handelt, dass Schüler der in der «High School Musical»-Filmreihe behandelten Schule East High als Schulmusical den Film «High School Musical»  adaptieren wollen), zwei «Star Wars»-Serien und mehrere Marvel-Titel. Außerdem ist eine Serie namens «The Grimm Legacy» geplant, eine Romanadaption, in der eine New Yorker Bibliothekarin einen Raum voller magischer Utensilien aus Grimm-Märchen entdeckt.

Kurz-URL: qmde.de/107076
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel„Neue Herausforderung“: Endemol Shine Germany verliert Fabian Tobiasnächster ArtikelDigitalisierung, Vermarktung, Rennaction: Die Formel1-Bilanz unter Liberty Media
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung