Vermischtes

Netflix ändert sein Intro

von

Kommende Eigenproduktionen des Video-on-Demand-Dienstes eröffnen ab sofort mit einer neuen Animation. Bei alten Serien und Filmen soll das gewohnte Logo ebenfalls sukzessive ersetzt werden.

Es sind die Thementage der visuellen Medienerneuerungen. Nach 3sat, Nat Geo Wild (nun: National Geographic WILD) und dem deutschen Bezahlsender FOX verpasst sich auch Netflix einen Neuanstrich: Der Video-on-Demand-Dienst schickt seine gewohnte Introsequenz, mit der er selbstproduzierte sowie exklusiv vertriebene Filme und Serien kennzeichnet, in Rente. Der weiße Hintergrund, vor dem sich der rote Netflix-Schriftzug erhebt, während ein (unter anderem in «The Joel McHale Show with Joel McHale» parodiertes) hallendes "Badamm" erklingt, wird ersetzt. Kommende Exklusivtitel aus dem Hause Netflix starten mit einer neuen Introanimation.

Diese zeigt einen schwarzen Hintergund, vor dem ein rotes N entsteht (das in etwas simplerer Gestaltung bereits seit drei Jahren als Logovariante in der Netflix-Kommunikation genutzt wird), woraufhin sich das N wieder auflöst und wir in einen der Striche, die das N ergeben, reinzoomen und ein buntes Farbspektrum erkennen.

Es ist ein aufwändigeres, edleres Bewegtlogo als das gewohnte – und es ist eines, das (zumindest in der Interpretation des VOD-Anbieters), "das Spektrum an Geschichten, Sprachen, Fans und Kreativen repräsentiert, das Netflix so wunderschön macht". Alle, die am alten Intro hängen, müssen übrigens auch bei älteren Netflix-Titeln davon Abschied nehmen – laut des Medienkonzerns wird man es dort in den kommenden Monaten sukzessive austauschen. Der markante Sound bleibt aber so oder so bestehen.

Das neue Intro:



Das Intro, das eingemottet wird:

Kurz-URL: qmde.de/106939
Finde ich...
super
schade
71 %
29 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMehr «Sex Education»: Netflix klärt weiter aufnächster Artikel«Will & Grace» kommt gestärkt aus der Winterpause
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung