TV-News

RTL II nimmt Abstand von seiner Modelsuche

von

Für 2019, so erklärte es Programmdirektor Tom Zwiessler exklusiv gegenüber Quotenmeter.de, ist von «Curvy Supermodel» keine Fortsetzung mehr geplant.

Der Münchner Sender RTL II hat keine Pläne bezüglich einer vierten Staffel seiner Casting-Show «Curvy Supermodel». Dies bestätigt Programmchef Tom Zwiessler in einem am Mittwoch bei Quotenmeter.de erscheinenden Interview. Drei Staffeln der Produktion von TresorTV liefen bis dato im Fernsehen: Im Herbst 2016 startete das Format mit Angelina Kirsch in der Jury und holte bis zu acht Prozent Marktanteil in der klassischen Zielgruppe. 2017 verlegte RTL II die Suche nach kurvigen Models vom Mittwoch- auf den Montagabend und erzielte im besten Fall etwas mehr als sechs Prozent bei den Umworbenen. Teils waren die Werte damals aber schon unter die Marke von fünf Prozent gerutscht.

In diesem Jahr nun folgte eine dritte Staffel immer donnerstags: Keine einzige Folge schaffte den Sprung über den Senderschnitt. Entsprechend ernüchtert stellte Zwiessler im Gespräch mit Quotenmeter.de fest: „Wir sind froh, dass wir drei Staffeln gemacht haben, aber ich sehe keinen Weg, das Konzept in eine vierte Staffel zu bringen.“

In diesem Jahr gehörten neben Angelina Kirsch auch Jana Ina Zarrella, Jan Kralitschka und Oliver Tienken zur Jury. Die Gewinnerin erhielt einen Modelvertrag bei Peyman Amins renommierter Agentur PARS Management und ziert das Cover des JOY-Sonderhefts. Gewonnen hatte letztlich die 18 Jahre alte Ines Dahmen aus Köln.

2019 will RTL II, wie Zwiessler sagte, weiterhin im Doku-Bereich aktiv sein. Neu gestartet wird etwa eine Reihe, in der Obdachlose den Weg von der Straße finden sollen. Für das Format dreht ZDF-Mann Tim Niedernolte als Moderator erstmals für RTL II (siehe eigene Meldung).

Lesen Sie im Exklusiv-Interview morgen außerdem mehr zu den Plänen von RTL II mit den «Geissens» und Konny Reimann.

Kurz-URL: qmde.de/105337
Finde ich...
super
schade
73 %
27 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHuch: «Glow» wäre beinahe eingestellt worden!nächster ArtikelGroßes Finale bei «Dancing with the Stars» und Quoten-Abrutsch für «The Voice»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Catherine the Great»

Die Historien-Miniserie «Catherine the Great» mit Helen Mirren in der Hauptrolle ist endlich für's Heimkino erhältlich. Wir verlosen mehrere Blu-ray-Sets! » mehr


Surftipps

Rhiannon Giddens mit Francesco Turrisi live in Hamburg
Rhiannon Giddens und Francesco Turrisi bringen kulturelle Vielfalt und facettenreiche Klänge in die Hamburger Fabrik. Die Fabrik öffnet am 4. Dezem... » mehr

Werbung