US-Fernsehen

Comedy Central findet neuen Late-Night-Show-Host

von

Seit einigen Monaten war der Sendeplatz nach der «Daily Show» verwaist. Zuvor hatte der Sender bei Larry Witmore den Stecker ziehen müssen.

Neues Jahr, neuer Name, neues Glück: Der amerikanische Kabelsender Comedy Central wird ab Herbst wieder mit zwei abendlichen Late-Night-Shows aufwaten. Momentan gibt es da nur Trevor Noah mit seiner «Daily Show». Auf dem Sendeplatz danach sendet der Kanal derzeit kein Late-Night-Format nachdem man die Notwendigkeit sah, Larry Wilmore's «Nightly Show» aufgrund mangelnden Zuschauerinteresses einzustellen.

Das Karussell nahm dadurch Fahrt auf, dass Stephan Colbert von von der «Daily Show» zu CBS wechselte. Trevor Noah bekam in diesem Zuge den frühen Late-Night-Show-Platz bei Comedy Central und Larry Wilmore war quasi sein Nachfolger um 23.30 Uhr. Ab Herbst wird zu dieser Zeit nun der «Daily Show»-Korrespondent Jordan Klepper auf Sendung gehen. Er bekommt somit sein eigenes Format.

Das «Daily Show»-Beiboot soll montags bis donnerstags mit jeweils einer halben Stunde Sendezeit laufen. Aktuell befindet sich das Format aber noch in seinem sehr frühen Entwicklungsstadium. Trevor Noah wird neben Klepper und Stuart Miller (arbeitete früher im Team mit Jon Stewart) als Produzent tätig sein.

Kurz-URL: qmde.de/92266
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Taken» rutscht in der Zielgruppe abnächster ArtikelHenry, der Geisterkandidat
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Surftipps

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Werbung