US-Quoten

«Dance» und «Talent» geben Gameshow keine Chance

von
Das Finale von «I Survived a Japanese Game Show» lief am Mittwochabend richtig schlecht.

Am Mittwochabend verließ FOX den Platz als Gewinner, denn kein anderes Network war im Durchschnitt stärker. Mit «So You Think You Can Dance» holte man eine Reichweite von 7,59 Millionen Zusehern, der Marktanteil beim jungen Publikum betrug acht Prozent. Zur selben Zeit setzte The CW auf «America’s Next Top Model» und erntete nur 1,01 Millionen Zuschauer. Auch bei den Werberelevanten sah es mit zwei Prozent Marktanteil nicht wirklich rosig aus.

NBC setze in der 20.00 Uhr-Stunde auf «TV’s 50 Funniest Phrases» und erfreute 4,78 Millionen Amerikaner, bei den 18- bis 49-Jährigen brachte die Wiederholung vier Prozent ein. Danach holte der Sender mit «America’s Got Talent» den Tagessieg, denn 10,13 Millionen Menschen schalteten ein. Ab 22.00 Uhr versuchte «The Philanthropist» zu punkten, jedoch wurden nur 4,36 Millionen US-Bürger erreicht. Bei den jungen Zusehern holte die Talentshow acht Prozent, die neue Serie kam auf lediglich vier Prozent.

Im Hause CBS verzeichneten alle Formate – mit Ausnahme von «CSI: NY» – vier Prozent beim Zielpublikum. Mit «The New Adventures of Old Christine» und «Gary Unmarried» brachten die Verantwortlich 3,76 beziehungsweise 3,92 Millionen Zuschauer zum Lachen. Danach rätselten 6,05 Millionen Amerikaner bei «Criminal Minds» mit, ehe «CSI: NY» auf Sendung ging. Das Drama mit Gary Sinise unterhielt 7,72 Millionen US-Bürger, was fünf Prozent Marktanteil bei den jungen Zusehern entsprach.

ABC setzte zunächst auf «Wipeout» und fuhr somit 7,76 Millionen Zuseher ein, der Marktanteil lag beim jungen Publikum bei neun Prozent. Im Anschluss enttäuschten die zwei letzten Episoden von «I Survived a Japanese Game Show», die nur 3,77 Millionen Menschen verfolgten. Mit vier Prozent bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern kann man jedoch absolut nicht zufrieden sein.

Kurz-URL: qmde.de/36545
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Schlüter sieht's»: Vier mal Viernächster ArtikelProSieben kickt Wasser-Wett-Rutschen
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Sebastian Schmitt

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung