US-Fernsehen

Teaser für «Sweet Tooth» ist da

von

Die letzte Staffel wird am 6. Juni beim amerikanischen Streamingdienst Netflix veröffentlicht.

Netflix hat einen Trailer für die finale Staffel der Serie «Sweeth Tooth» veröffentlicht. Die acht neuen Folgen von Warner Bros. Television gehen am 6. Juni 2024 on Air. Jim MIckle ist als ausführender Produzent, Drehbuchautor, Regisseur und Showrunner an Bord. Team Downey's Robert Downey Jr., Susan Downey und Amanda Burrell und Linda Moran gehören zu den ausführenden Produzenten.

Nachdem sie General Abbot in der Schlacht bei Pubba's Cabin besiegt haben, begeben sich Gus (Christian Convery), Jepperd (Nonso Anozie), Becky (Stefania LaVie Owen) und Wendy (Naledi Murray) auf eine Reise nach Alaska, um Gus' Mutter Birdie (Amy Seimetz) zu suchen, die daran arbeitet, die mysteriösen Ursprünge des tödlichen Sick aufzudecken. Unterwegs stoßen sie auf Dr. Singh (Adeel Akhtar), der möglicherweise seine eigenen gefährlichen Vorstellungen von Gus und seiner Rolle bei der Umkehrung des Virus hat. In der Zwischenzeit taucht eine neue Bedrohung in Form von Helen Zhang (Rosalind Chao), ihrer Tochter Rosie (Kelly Marie Tran) und den wilden Wolfsjungen auf, die die menschliche Geburt wieder in Gang bringen wollen und in Gus die Lösung für ihre Pläne sehen.

Auf ihrem Weg durch gefährliches Terrain finden Gus und seine Freunde Zuflucht im Außenposten in Alaska, wo sie ein neues Ensemble von Charakteren kennenlernen, darunter Siana (Cara Gee) und ihre Hybrid-Tochter Nuka (Ayazhan Dalabayeva). Während die Zeit für die Suche nach Antworten abläuft, werden Allianzen auf die Probe gestellt und Schicksale miteinander verwoben, was zu einem spannenden Höhepunkt führt, der das Schicksal der Menschheit und der Hybriden bestimmen wird. Basierend auf der DC-Comicserie von Jeff Lemire, wird Sweet Tooth von Jim Mickle, Susan Downey, Robert Downey, Jr., Amanda Burrell und Linda Moran produziert. Die Serie wird von Warner Bros. Television produziert.



Mehr zum Thema... Sweet Tooth Sweeth Tooth
Kurz-URL: qmde.de/150820
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Mein Mann kann» kehrt am Sonntag zurücknächster ArtikelBestwert in der Zielgruppe! So lief #24hJK
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung