US-Fernsehen

Don Cheadle kommt zu «Fight Night»

von

Der Schauspieler wird in der neuen Peacock-Serie mitwirken.

Der für den Academy Award, den Emmy und den Golden Globe nominierte Schauspieler Don Cheadle («Miles Ahead», «Avengers»-Franchise, «Secret Invasion» wird in der Peacock-Serie «Fight Night: The Million Dollar Heist» in der Hauptrolle des JD Hudson zu sehen sein, einem der ersten schwarzen Detectives in Atlanta, der für Alis Sicherheit und den Raubüberfall zuständig ist.

Die Serie spielt in Atlanta und verfolgt den Schwergewichtskampf und den kriminellen Raubüberfall im Untergrund, der der Welt die Stadt, die als "das Mekka der Schwarzen" bezeichnet wird, näher brachte, sowie den Cop und den Stricher, die im Mittelpunkt des Geschehens stehen.

Die Serie wurde von Shaye Ogbonna («Penguin», «The Chi») entwickelt und geschrieben. Ogbonna und Jason Horwitch («Echo 3») werden beide als Showrunner und ausführende Produzenten fungieren. Weitere ausführende Produzenten sind Sabrina Wind für Will Packer Media, Bryan Smiley und Mike Stein für Hartbeat, Conal Byrne und Carrie Lieberman für iHeartPodcasts, Jeff Keating für Doghouse Pictures, LLC, und Lars Jacobson. Craig Brewer («Empire») wird die Serie produzieren und bei den Episoden 101, 102, 107 und 108 Regie führen. Die Serie kommt von Universal Television LLC, einer Abteilung der Universal Studio Group, und basiert auf dem gefeierten True-Crime-Podcast „Fight Night“ von Doghouse Pictures, LLC und iHeartPodcasts.

Kurz-URL: qmde.de/148852
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNetflix bestätigt Besetzung für «Squid Game 2»nächster ArtikelStormy-Daniels-Doku erscheint Mitte März
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung