Quotenmeter.FM

VOX: Früher und heute

von

Der Podcast von Quotenmeter wirft einen Blick auf die aufregendsten Jahre des Senders.

Wie sieht das Programm von VOX in zehn oder zwanzig Jahren aus? Wenn es nach VOX-Unterhaltungschefin Kirsten Petersen, die unter anderem «Let’s Dance» in ihrer Vita vorweisen kann, geht, dann wird sich auch in Zukunft wenig ändern. Die Fernsehstation setzt seit Jahren auf ihre altbekannten Marken.

Wie viel «Die Höhle der Löwen» verträgt der Fernsehzuschauer aktuell noch? Die früheren Erfolgszeiten sind vorbei und neue Formate fruchten aktuell nicht. Die dreiteilige Reportage-Reihe «Zum Schwarzwälder Hirsch», in der «Schmeckt nicht, gibt’s nicht»-Star Tim Mälzer mit an Down-Syndrom erkrankten Menschen kochte, war beispielsweise nur mittelmäßig. Inhaltlich konnte der neue «First Dates»-Ableger nicht punkten.

Bei VOX hat man sich allerdings erfolgreiche Sendergesichter aufgebaut: In der Daytime kommentieren «Mein Kind, dein Kind»-Zuschauer seit Jahren das Geschehen, die Mallorca-Auswanderer gehören zur Sammlung des Senders und mit «Ab ins Bett!»-Akteuren kann man zahlreiche Formate besetzten. Das hört sich unterm Strich an, als wäre VOX verhältnismäßig gut aufgestellt. Herzlichen Glückwunsch zum 30. Geburtstag!





> > > Jetzt anhören: Unser Podcast im Blog < < <

Podcast auf Spotify hören

Oder direkt kostenlos über iTunes abonnieren und jede neue Folge automatisch laden!

Kurz-URL: qmde.de/139812
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Tatort - Die Kälte der Erde»nächster ArtikelDie «Highway Heroes» kommen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung