Blockbuster-Battle

Die Alternative zur Fußball-WM

von

In diesem Blockbuster-Battle liefern sich «Manhattan Queen», «Valerian» und «Ein ganzes halbes Jahr» ein Duell. Wer wird sich den Sieg schnappen?

«Manhattan Queen» (Sat.1, 20:15 Uhr)
J.Lo in einer sympathischen Feelgood-Komödie: Maya, Co-Filialleiterin in einem Supermarkt in Queens, träumt vom Chefposten - doch dazu fehlt ihr der nötige Schulabschluss. Ihre Freundin Joan hat schließlich eine Idee: Sie lässt ihren Sohn Mayas Lebenslauf aufpolieren, ohne dass diese davon weiß. Der Plan geht auf. Maya bekommt einen Job als Marketing-Beraterin in einer Kosmetikfirma und blüht regelrecht auf. Doch kann sie ihre falsche Identität auch aufrechterhalten? Quotenmeter zog ein vernichtendes Fazit: „Peter Segals Komödie «Manhattan Queen» zerfällt in zwei Teile. Die erste ist seicht und sympathisch, die zweite konstruiert, unglaubwürdig und hanebüchen.“

Die Bewertung
Quotenmeter.de: 3
Rotten Tomatoes Audience Score: 4
Metascore: 5
IMDb User Rating: 6
Gesamtbilanz: 18 von 40 Punkten

«Valerian – Die Stadt der tausend Planeten» (RTL, 20:15 Uhr)
Im Jahr 2740 sind die Agenten Valerian, ein verwegener Frauenheld, und die selbstbewusste Laureline im Auftrag der Regierung unterwegs, um die Ordnung im Universum aufrecht zu erhalten. Auf einer Sondermission in der intergalaktischen Stadt Alpha, hier leben tausende Spezies friedlich zusammen, stößt das Duo auf subversive Kräfte, die nicht nur die Multi-Millionen-Metropole, sondern die gesamte Galaxie in Gefahr bringen. Hier geht’s zur Quotenmeter-Kritik, die folgendes Fazit zog: „Aus der beiläufigen, anregenden Weltenbildung der ersten ca. 30 Minuten wird in «Valerian – Die Stadt der tausend Planeten» sukzessive eine Aneinanderreihung lahmer Comedyeinlagen und inhaltlich wenig motivierter Actionpassagen. Diese sind solide choreografiert, verblassen aber im Vergleich mit dem Anfang des Films dramatisch. Garniert wird dies mit ätzend vermittelter Küchenphilosophie – es braucht also schon viel Begeisterung für die Verpackung und die zentralen Darsteller, um diesen Inhalt zu schlucken.“

Die Bewertung
Quotenmeter.de: 5
Rotten Tomatoes Audience Score: 5
Metascore: 5
IMDb User Rating: 6
Gesamtbilanz: 21 von 40 Punkten

«Ein ganzes halbes Jahr» (RTLZWEI, 20:15 Uhr)
Der ehemalige Extremsportler William Traynor sitzt nach einem Unfall vor zwei Jahren aufgrund einer Querschnittslähmung im Rollstuhl. Sein Leben als Pflegefall empfindet er als sinnlos und er möchte am liebsten sterben. Seine Mutter nimmt ihm das Versprechen ab, noch ein halbes Jahr durchzuhalten. Wenn er dann immer noch der Ansicht sei, dass sich das Leben nicht lohne, darf er Sterbehilfe in Anspruch nehmen. Wills Eltern engagieren die junge Louisa als Pflegekraft und Gesellschafterin für ihren verbitterten und zynischen Sohn. Nach einem eher schwierigen Start scheint Lous Unbekümmertheit und Lebensfreude ihre Wirkung nicht zu verfehlen. Das Fazit zum Kino-Start vor sechs Jahren: "«Ein ganzes halbes Jahr» ist eine moderne Liebesgeschichte, die sich sowohl für Selbstbestimmung, als auch für die Überwindung naturgegebener Hindernisse ausspricht. Inszenatorisch ist Thea Sharrock dabei wenig mutig. Doch ihre tollen Hauptdarsteller und der überraschend hohe Anteil an Humor lassen darüber ohne viel Aufwand hinwegsehen."

Die Bewertung
Quotenmeter.de: 6
Rotten Tomatoes Audience Score: 7
Metascore: 5
IMDb User Rating: 7
Gesamtbilanz: 25 von 40 Punkten

Auf dem dritten Platz landet «Manhattan Queen» drei Punkte hinter Platz Zwei. Mit einer soliden Leistung findet sich «Valerian – Die Stadt der tausend Planeten» im Mittelfeld wieder. Der Gewinner des Blockbuster-Battles vom 27. November ist die romantische Liebeskomödie «Ein ganzes halbes Jahr».

Kurz-URL: qmde.de/138482
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Promi Big Brother» schlägt erneut die Primetimenächster Artikel«Mayor of Kingstown»-Kritik – Jeremy Renner Hitserie kommt nach Deutschland
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung