Quotennews

«Schloss Goldbach»-Premiere wird zum Flop

von

Ausgerechnet gegen das Halbfinale der UEFA Frauen-Europameisterschaft ließ man die neue Sendung debütieren.

Was ist die neue Sat.1-Strategie? Man versucht mit Kamikaze-Aktionen auf sich aufmerksam zu machen. Der Reihe nach: Um 19.00 Uhr strahlte die Fernsehstation eine weitere Folge der zuschauerschwachen Sendung «Doppelt kocht besser», die 0,47 Millionen Zuschauer anlockte und auf 2,6 Prozent Marktanteil kam. Bei den Umworbenen schalteten 0,08 Millionen Zuseher ein, der Marktanteil lag bei nicht mehr tragbaren 2,3 Prozent.

Um 20.15 Uhr folgte die von Ralf Schmitz moderierte Sendung «Paar Love», die in der vergangenen Woche auf 9,1 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen kam. Gegen das Halbfinale Deutschland – Frankreich der UEFA Europameisterschaft der Frauen waren nur noch 5,0 Prozent möglich. Die Reichweite bei den 14- bis 49-Jährigen fiel auf 0,30 Millionen. Beim Gesamtpublikum erzielte die Produktion 1,00 Millionen Zuschauer und 4,0 Prozent.

Bei der neue Sketch-Comedy «Schloss Goldbach – Promis viel zu nah» sollten Mitwirkenden wie Jenny Bins, Marti Fischer und Katrin Ingedoh Prominente wie Helene Fischer, Carsten Maschmeyer und Karl Lauterbauch veräppelen. Das gefiel nur 0,35 Millionen Zuschauern, die neue Sendung floppte mit 2,0 Prozent Marktanteil. In der Zielgruppe sorgte man für 0,13 Millionen, die zu 3,0 Prozent Marktanteil führten. Das Ruder riss auch nicht die Wiederholung von «99 – Eine:r schlägt sie alle» herum, die auf 0,13 Millionen Zuschauern ab drei Jahren kam und in der Zielgruppe mit 2,0 Prozent auf die Nase fiel.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/135870
Finde ich...
super
schade
60 %
40 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel12,187 Mio.: Doppelpackerin Alex Popp schießt DFB-Frauen ins Finalenächster Artikel«TV total»-Staffelfinale hält sich wacker
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung