TV-News

«The Baby»: Sky bringt Horror-Comedy im Juli nach Deutschland

von

In der Horror-Comedyserie spielt Michelle De Swarte die unabhängige Natasha, die nicht sehr glücklich darüber ist, dass ihre engsten Freundinnen alle schwanger sind, bis ein unerwartetes eigenes Baby ihr Leben auf den Kopf stellt.

In den USA debütierte die britische Serie «The Baby» Ende April bei HBO, nun hat Sky angekündigt die Horror-Comedy auch hierzulande auszuspielen. Die Produktion von Sister und Proverbial Pictures ist ab dem 21. Juli immer donnerstags in Doppelfolgen auf Sky Comedy zu sehen sowie auf dem Streamingdienst WOW und über Sky Q auf Abruf verfügbar. Darin spielt Michelle De Swarte («The Duchess») spielt die 38-jährige, unabhängige Natasha, die nicht sehr glücklich darüber ist, dass ihre engsten Freundinnen alle schwanger sind. Doch als ihr unerwartet ein eigenes Baby buchstäblich in die Arme fällt, gerät ihr Leben dramatisch aus den Fugen.

Das kontrollierende, manipulative, aber unglaublich süße Baby verwandelt Natashas Leben in eine surreale Horrorshow. Als sie das wahre Ausmaß der tödlichen Natur des Babys entdeckt, unternimmt Natasha immer verzweifeltere Versuche, es loszuwerden. Sie will kein Baby. Aber das Baby will definitiv sie. In weiteren Rollen spielen Amira Ghazalla («The Rythm Section») als geheimnisvolle 70-jährige Mrs. Eaves, die in den vergangenen 50 Jahren in einem Auto gelebt hat und überall dort auftaucht, wo das Baby ist. Außerdem spielt Amber Grappy als Bobbi, Natashas jüngere Schwester, eine Kinderzauberin, die sich danach sehnt, Mutter zu sein, um Liebe zu geben und zu bekommen.

Kreiert hat «The Baby» Lucy Gaymer und Siân Robins-Grace, die auch als Executive Producer an der Seite von Jane Featherstone, Carolyn Strauss, Naomi de Pear, Nicole Kassell und Gabriel Silver fungierte sowie die Drehbücher mit Susan Soon He Stanton, Kara Smith, Anchuli Felicia King und Sophie Goodhart schrieb. Als Regisseure fungierten Nicole Kassell, Stacey Gregg, Faraz Shariat und Ella Jones. Gaymer ist zudem Produzentin.

Kurz-URL: qmde.de/134785
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Der Schwarm»: ZDF bettet High-End-Serie in Doku-Zweiteiler einnächster Artikel«Strange World» kommt in Frankreich nicht in die Kinos
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung