TV-News

ProSieben stellt «Blamieren oder Kassieren?» auf eigene Beine

von   |  5 Kommentare

Die bekannte «TV total»-Rubrik mit Elton wird im Sommer eine eigenständige Primetime-Show.

Roter Sacko, ulkige Einspielmusik und Elton: Die Rede ist von der «TV total»-Rubrik «Blamieren oder Kassieren», die im Sommer zu einer eigenständigen Primetime-Show ausgebaut wird. Wie ProSieben am Donnerstag bestätigte, moderiert der einstige Show-Praktikant in seinem berühmten Outfit ab dem 22. Juni in einer XL-Version. Die Sendung läuft immer mittwochs auf dem «Zervakis & Opdenhövel. Live-»-Sendeplatz ab 21:25 Uhr. Damit verabschieden sich Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel bereits in zwei Wochen, 18. Juni, in die Sommerpause.

Das Programm um 20:15 Uhr bleibt unverändert. «TV total» geht im Vorfeld an «Blamieren oder Kassieren XL» ab dem 22. Juni noch sechs weitere Male auf Sendung, bevor sie sich in die Sommerpause verabschiedet. Zum genauen Ablauf der Show, also ob Sebastian Pufpaff in dem Elton-Quiz ebenfalls zu sehen sein wird, machte ProSieben keine Angaben. In der Pressemitteilung war lediglich die unglückliche Formulierung zu lesen: „Was gehört zu «Blamieren oder Kassieren XL» wie der Sonnenbrand zum Sommerurlaub? Natürlich «TV total».“ Fraglich ist, was ProSieben damit aussagen möchte.

Elton freut sich jedenfalls auf den Show-Ableger: „Mein geliebtes rotes Sakko ist frisch aufgebügelt, sitzt perfekt und kann es kaum erwarten, nach fast 18 Jahren endlich hiermit mal länger als ein paar Minuten im Studio zu glänzen. Ehrlich: Dass «Blamieren oder Kassieren?» vom Dauerbrenner-Spiel aus dem «TV total»-Kosmos jetzt eine eigene Show wird, ist etwas ganz Besonderes für mich.“

Kurz-URL: qmde.de/134672
Finde ich...
super
schade
67 %
33 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDepp vs. Heard: FOX startet Special nächster ArtikelWanja Mues: ‚Die Zuschauerzahlen sind großartig‘
Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
Familie Tschiep
02.06.2022 10:47 Uhr 1
Mal gucken, ob das erfolgreicher ist als ZOL. Ich hätte es nach Galileo und vor dem Abendprogramm als ein Viertelstundenprogramm mal täglich ausprobiert,
LittleQ
02.06.2022 10:59 Uhr 2
Ich frage mich, ob Pro Sieben so verzweifelt ist, dass die auf sowas kommen oder haben die eine absolut geniale Show-Idee? Blamieren oder Kassieren ist ja ganz nett, aber so, wie das in TV Total aufgebaut war, braucht es nun wirklich keine eigene Sendung dafür.
Torsten
02.06.2022 11:54 Uhr 3
Sorry, aber das passt nun mal gar nicht. Zwar war es immer ein Highlight, bei dem alten TV-Total (heute nicht mehr so) und passt auch in Schlag den Star, aber als abendfüllende Show wird das nicht funktionieren und mir kommt es auch so vor (wie LittleQ schon erwähnte) als ob Pro7 mittlerweile verzweifelt ist.
Familie Tschiep
23.06.2022 10:53 Uhr 4
Erfolgreicher als ZOL war die Sendung allemal.
eis-fuchsi
23.06.2022 13:33 Uhr 5
und war auch unterhaltsam, mir hat es gefallen :D

das mit den je ein 'verlorenen' Punkten ist mit drei Spielern echt gut, aber bei nur noch zwei Spielern funktioniert das nicht so ganz...vielleicht ändern sie das ja noch ^^

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung