US-Fernsehen

MTV setzt «The Hills: New Beginnings» vor die Tür

von

Es wird nicht zu einer dritten Staffel kommen, teilte der Fernsehsender mit.

Wie das Fachblatt „Deadline Hollywood“ berichtet, wird der Fernsehsender MTV keine dritte Staffel von «The Hills: New Beginnings» produzieren. In dem Reality-TV-Reboot traten mehrere Hauptdarsteller der ursprünglichen Hit-Serie auf, darunter Spencer und Heidi Pratt, Brody Jenner, Audrina Patridge, Justin Bobby Brescia, Whitney Port, Frankie Delgado und Jason Wahler.

Zu den Neuzugängen gehören Ashley Wahler, Jennifer Delgado und Kaitlynn Carter sowie die Pizzaunternehmerin Caroline D'Amore und Brandon Thomas Lee, der Sohn von Tommy Lee und Pamela Anderson. Kristin Cavallari, Mitglied der Originalbesetzung, hatte in Staffel zwei ebenfalls einen Auftritt.

"Das Schwierigste war, dass wir nicht in der Lage waren, andere Menschen aus unserem Leben in der Show zu haben", sagte Jenner über die Produktion. "Die meiste Zeit war nur die Besetzung da, was zu vielen Konflikten führte. Wenn man immer mit der gleichen Gruppe von Leuten zusammen ist, ist es vorprogrammiert, dass etwas schief geht."

Mehr zum Thema... The Hills: New Beginnings
Kurz-URL: qmde.de/131921
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelCBS schließt das Kapitel «Bull»nächster ArtikelPositiver Corona-Test: Lucas Cordalis vorerst nicht im Dschungelcamp dabei
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung