Quotennews

«Drei Haselnüsse vor Aschenbrödel» vor «Sissi»

von

Das Erste punktete vor allem am Vormittag mit verschiedenen Märchen. Bei der Übertragung verschiedener Gottesdienste blieb das Interesse gering.

Das Erste entschied sich am Heiligabend für den Klassiker «Sissi», was sich 1,51 Millionen Fernsehende ansahen. Dies entsprach einer akzeptablen Quote von 8,2 Prozent. Größer war das Interesse bei den 0,34 Millionen Jüngeren, die sich einen guten Marktanteil von 7,8 Prozent sicherten. «Die Feuerzangenbowle» erhöhte im Anschluss auf 1,97 Millionen Zuschauer, wodurch auch der Marktanteil auf 12,2 Prozent kletterte. Die 0,37 Millionen 14- bis 49-Jährigen steigerten sich auf hohe 8,2 Prozent.

Hinter der «Tagesschau» war das erfolgreichste Programm des Tages auf diesem Sender allerdings «Drei Haselnüsse für Aschenbrödel». Der Klassiker wurde ab 12.10 übertragen und überzeugte 2,22 Millionen Interessierte. Hier lag die Sehbeteiligung bei herausragenden 20,7 Prozent. Besonders viel Aufmerksamkeit erhielt der Film auch in der jüngeren Gruppe, von der 0,67 Millionen Zusehende einschalteten. Hier wurden überragende 22,5 Prozent eingefahren.

Um 16.15 Uhr startete die «Evangelische Christvesper» aus der St. Annenkirche in Annaberg-Buchholz, was 1,01 sowie 0,15 Millionen jüngere Zuschauer zum Einschalten bewegte. Die Quote lag hier bei mäßigen Werten von 7,5 sowie 4,7 Prozent. Für die «Katholische Christmette aus St. Maria in Landau» fanden ab 18.30 Uhr schließlich 0,51 beziehungsweise 0,06 Millionen Zuschauer auf den Sender. Hier wurden mickrige Marktanteile von 3,8 sowie 2,0 Prozent verbucht.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/131524
Finde ich...
super
schade
79 %
21 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFür «Heiligabend mit Carmen Nebel» schalten so wenige Zuschauer ein wie nie zuvornächster Artikel«Kevin – Allein zu Haus» wird zum unschlagbaren Sieger am Weihnachtsabend
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung