US-Fernsehen

«Bel-Air»: NBC castet Darsteller

von

Die Neuauflage als Drama nimmt weitere Formen an.

Der Streamingdienst Peacock gab am Dienstag die vollständige Besetzung der Neuauflage von «The Fresh Prince of Bel-Air» bekannt. Bereits vor einiger Zeit wurde publiziert, dass Jabari Banks der Hauptdarsteller der Serie wird und somit die Rolle von Will Smith übernimmt. Nun wurden zahlreiche weitere Protagonisten gecastet.

Die neuen Darsteller sind: Adrian Holmes («At That Age») als Phillip Banks; Cassandra Freeman («Atlanta») als Vivian Banks; Olly Sholotan («Run Hide Fight») als Carlton Banks; Coco Jones («Let it Shine») als Hilary Banks; Akira Akbar («Captain Marvel») als Ashley Banks; Jimmy Akingbola («Most Dangerous Game») als Geoffrey; Jordan L. Jones («Snowfall») als Jazz; und Simone Joy Jones («The Chair») als Lisa.

«Bel-Air» basiert auf dem gleichnamigen viralen Video von Morgan Cooper, in dem die beliebte Sitcom unter der Leitung von Will Smith als Dramaserie neu interpretiert wurde. Peacock gab der Serie im September 2020 einen Auftrag für zwei Staffeln.

Kurz-URL: qmde.de/129474
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPeacock hält an Amber Ruffin festnächster ArtikelKlickzahlen stimmen: «Only Murders in the Building» geht weiter
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung