US-Fernsehen

«Anansi Boys» mit Malachi Kirby besetzt

von

Der Neil-Gaiman-Klassiker wird mit dem Star aus «Devils» besetzt.

Die sechsteilige Serienadaption von Neil Gaimans «Anansi Boys» ist mit Malachi Kirby besetzt worden. Der aus England stammende Schauspieler war zuletzt in der Amazon-Serie «Small Axe» und dem Sky-Drama «Devils» zu sehen. Er ist auch bekannt für das Drama «Roots», das der History Channel vor fünf Jahren umsetzte.

Kirby wird die beiden Hauptrollen von Charlie Nancy und seinem Bruder Spider spielen. Die Serie folgt Charlie, einem jungen Mann, der es gewohnt ist, von seinem entfremdeten Vater, Mr. Nancy, in Verlegenheit gebracht zu werden. Doch als sein Vater stirbt, erfährt Charlie, dass sein Vater Anansi war: der Gott der Geschichten, ein Trickster.

"Malachi Kirby ist ein Schauspieler von erstaunlicher Sensibilität, Charme und Kraft", sagte Gaiman. "Wir brauchten jemanden, der uns die Menschlichkeit von Charlie und die göttliche Gefährlichkeit von Spider vermitteln konnte, der zwei sehr unterschiedliche Charaktere spielen konnte und der in vielerlei Hinsicht die Serie tragen konnte. Wir haben Malachi gefunden, und ich bin so begeistert, dass wir ihn gefunden haben. Er ist erstaunlich."

Kurz-URL: qmde.de/129472
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The White Lotus» könnte in Europa weitergehennächster ArtikelPeacock hält an Amber Ruffin fest
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung