Quotennews

«5 gegen Jauch» wieder unter 10 Prozent

von   |  2 Kommentare

Nach zuletzt guten Leistungen zeigte sich «5 gegen Jauch» gestern in der Samstags-Primetime bei RTL wenig erfolgreich. Beide Marktanteile lagen unter der 10-Prozent-Marke.

«5 gegen Jauch» präsentierte sich, vor allem in der letzten Woche, am 07. August, äußerst gut. Mit 2,12 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 10,1 Prozent konnte sich RTL nichts vorwerfen lassen. Zudem zeigte sich die Quote aus der Zielgruppe mit 13,1 Prozent Marktanteil und 0,63 Millionen Zuschauern äußerst erfolgreich. Allesamt Zahlen, die RTL und «5 gegen Jauch» sicherlich gerne wiederholt hätte, jedoch verlief der gestrige Abend deutlich anders.

Mit 1,61 Millionen Zuschauern ab drei Jahren musste das Format von Günther Jauch und Oliver Pocher bereits auf eine Vielzahl an Zuschauern verzichten. Wenn sich auch noch immer recht gute 8,4 Prozent Marktanteil einstellten, dürfte dieser Abfall im Vergleich zur Vorwoche Stirnrunzeln verursachen. Die Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen präsentierte sich ebenfalls enorm schwach. Hier konnten lediglich 0,4 Millionen Zuschauer gemessen werden und ein Marktanteil von 9,6 Prozent verbucht werden.

Im Anschluss an die Primetime, um 0:05 Uhr, zeigte RTL noch «Take Me Out XXL». Hier konnte der Sender noch 0,62 Millionen Zuschauer insgesamt halten und damit einen Marktanteil von 8,5 Prozent erzielen. Die bis kurz vor 2 Uhr laufende Show hielt zudem 0,25 Millionen Zuschauer aus der klassischen Zielgruppe und damit einen Marktanteil von 11,2 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/128810
Finde ich...
super
schade
57 %
43 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Die große Schlagerstrandparty» gewinnt den Abendnächster Artikel«Promi Big Brother» ist in der Zielgruppe ganz vorn
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Familie Tschiep
15.08.2021 10:32 Uhr 1
Kaum zu glauben!
Torsten.Schaub
15.08.2021 13:09 Uhr 2
Schade, bei all den billigen Trash der inm Free-TV derzeit präsentiert wird, ist das immernoch eine Show mit Niveau. Was aber einiges über die sehgewohntheiten der heutigen Zeit aussagt, solang man es noch nicht mit Streaming-Sender vergleichen kann.
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung