Soap-Check

«Rose Rosen» macht Hello Fresh Konkurrenz

von

Ben hat seine eigene Kochboxen kreiert, doch wie ist die Resonanz? Außerdem möchte Felix bei «Dahoam is Dahoam» auf die Walz gehen.

«Rote Rosen»
Jens öffnet sich Mona in seinem Angsttrauma wegen des Absturzes, und Mona versichert ihm, dass er nicht den Fels in der Brandung für sie spielen muss. Als Mona dann ihren Streit mit Tatjana beilegen kann, steht der Hochzeit nichts mehr im Wege. Doch auf den Stufen zum Standesamt bricht Dörte plötzlich zusammen. Gregor wird von allen Seiten unter Druck gesetzt. Carla will das Hotel, das aber Veit verlangt, und Amelie will ihm mit dem Gentlemen´s Club eins auswischen. Gregor verspricht Carla eine gütliche Trennung, indem er ihr das Hotel überschreiben will. Macht er die Rechnung ohne Veit? Simon tut sich schwer damit, ein passendes Hochzeitsgeschenk für Mona und Jens zu finden. David und Sara können über seine Ideen nur den Kopf schütteln und führen Simon an der Nase herum, als Sara ihm vormacht, dass sie ihre eigene Hochzeit bereits geplant hat. Carla ist neugierig, was es mit Bens Kochboxen auf sich hat, will das aber Ben nicht zeigen und instrumentalisiert Lilly. Im Ergebnis zollt sie Ben Anerkennung: Die Kochboxen sind gut.

«Sturm der Liebe»
Alfons ist nicht mehr erreichbar. Erik trennt sich von Ariane. Maja muss sich von ihrem Vater verabschieden. Rosalie dreht Michael und Werner Versicherungen an. Hildegard macht sich große Sorgen um Alfons, da die Rückfahrt von Rom nach Bichlheim so lang ist. Kurz nach Fahrtantritt meldet sich Alfons nicht mehr und auch Hildegards Anrufe werden nicht mehr zu ihm durchgestellt. Da bekommt Hildegard einen Anruf von der italienischen Polizei. Entsetzt darüber, dass Ariane ihn so hintergehen konnte, trennt sich Erik von ihr. Auch auf Florian ist Erik nicht gut zu sprechen, da dieser hinter seinem Rücken mit Ariane gemeinsame Sache gemacht hat. Als Erik auch noch aus dem Fürstenhof ausziehen muss, weiß er nicht mehr, wo er unterkommen soll. Um Selina und Erik nicht mehr über den Weg laufen zu müssen, entschließt sich Cornelius, nach England zu ziehen. Schweren Herzens verabschiedet sich Maja von ihrem Vater, doch gleichzeitig hat sie das Gefühl, dass sich alle Wogen gerade glätten. Aber dann lernt sie Florians neuen Mitbewohner kennen. Zunächst zweifelt Michael den Sinn des teuren Workshops an, den Rosalie besucht. Doch diese schafft es mit Leichtigkeit, ihm und auch Werner Versicherungen schmackhaft zu machen. Rosalies schneller Erfolg bringt allerdings auch Neider mit sich.

«Dahoam is Dahoam»
Felix muss sich entscheiden. Wird er Schreinerpartner bei seinem Freund Korbinian oder zieht ihn sein Fernweh auf die Walz? Wenn er das macht, muss er sein Haus verkaufen – kann ihm vielleicht Opa Hans mit einem Kredit helfen? Und wie wird Gregor reagieren?

«Unter Uns»
Eva hat die Chance bekommen, bei einem Interview ihren Ruf wiederherzustellen. Dafür braucht sie jedoch Viviens Unterstützung. Diese ist alles andere als begeistert und möchte ihr nicht helfen. Derweil glauben Chris und Easy, dass ihre Jungs wieder Freunde werden können. Sie helfen etwas nach, doch das bereuen sie recht schnell.

«Alles was zählt»
Chiara versucht, sich mit Simone auszusöhnen. Doch ihre Einsicht, dass sie Simone gerade lieber in Ruhe lässt, kommt im falschesten aller Momente. Während Malu und Finn ihr junges Glück genießen, ringt sich auch Justus dazu durch, einen Schlussstrich zu ziehen. Als Justus mehr Geld für das Prunkwerk will, nimmt Kim Abstand von der Idee, das Prunkwerk zu kaufen. Isabelle gibt sich damit nicht zufrieden.

«Gute Zeiten, schlechte Zeiten»
Am Telefon sprechen sich Leon und Nina aus. Leon bleibt nichts anderes übrig, als zu akzeptieren, dass Nina inzwischen die Einladung zu einem interessanten Talk angenommen hat. Also sitzt Leon wieder allein zu Hause ... Yvonne bekommt Beifall von ihren Kollegen, weil sie in ihrer Mail auf die Missstände aufmerksam gemacht hat. Doch sie kann den Zuspruch kaum genießen, denn eigentlich könnte sie den Job im Jeremias doch noch gut gebrauchen.

«Köln 50667»
Patrick ist immer noch getroffen, weil Jill ihn wochenlang belogen hat. Er kann nicht über seinen Schatten springen und endlich mit ihr reden, obwohl sie sich längst bei ihm entschuldigt hat. Zwar ist ihm tief in seinem Innern bewusst, dass sein Verhalten kindisch ist, aber er braucht noch Zeit, findet Patrick selbst. Allerdings ahnt er nicht, dass Jill ihm diese nicht mehr gibt: Während er sich noch in seinem verletzten Stolz von Ben bestärken lässt, holt sie bereits ihre Sachen aus Patricks Zimmer und hinterlässt ihm einen Abschiedsbrief.

«Berlin – Tag & Nacht»
Joe und Paula fiebern ihrer nahenden Hochzeit entgegen. Joe glaubt, Paula eine wahre Traumhochzeit bieten zu müssen, bei der Geld keine Rolle spielt. Sie hingegen will eine kleine, dafür umso intimere Feier. Als Joe Nägel mit Köpfen machen will und Paula zur Besichtigung einer Luxushochzeitslocation entführt, müssen beide amüsiert erkennen, dass sie im Grunde dasselbe wollen. Dennoch machen sie sich einen Spaß daraus, sich mit Sekt verköstigen und herumführen zu lassen. Dem langsam verzweifelnden Vermieter geben sie dann aber zu verstehen, dass sie keinen Luxus, sondern nur sich und ihre Freunde brauchen, um eine schöne Hochzeit zu feiern. Verliebt begeben sich Joe und Paula schließlich auf den Heimweg und fühlen sich ein weiteres Mal darin bestätigt, dass sie füreinander geschaffen sind…

Kurz-URL: qmde.de/128595
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDer neunte «Promi Big Brother»-Bewohner steht festnächster ArtikelQuotencheck: «Take Me Out – XXL»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung