Quotennews

Handball und Hockey an der Spitze des Olympia-Programms

von

Für die beiden Siege der deutschen Teams interessierten sich gestern auf dem Gesamtmarkt die meisten Zuschauer.

Am Freitag war wieder das ZDF für die Übertragung des Olympia-Programmes zuständig. Die erste Disziplin mit genau 1,00 Millionen Fernsehenden war ab 8.10 Uhr das Kunst- und Turmspringen. Bereits hier standen starke 19,6 Prozent Marktanteil auf dem Papier. Die 0,25 Millionen Jüngeren lagen bei einem herausragenden Wert von 18,0 Prozent. Beim Kanu-Slalom ab 9.00 Uhr sicherte sich Hannes Aigner eine weitere Bronze-Medaille für das deutsche Team. Den Wettkampf verfolgten 1,21 Millionen Zuschauer und 0,36 Millionen aus der jüngeren Gruppe. Folglich durfte sich der Sender über überzeugende Quoten von 22,9 sowie 25,4 Prozent freuen.

Alexander Zverev gelang der überraschende Sieg gegen Novak Djokovic im Halbfinale des olympischen Tennis-Turniers. Somit steht der 24-jährige Hamburger im Finale und hat eine Chance auf das Olympia-Gold. Dieses Aufeinandertreffen verfolgten 1,43 Millionen Neugierige, was 24,9 Prozent Marktanteil glich. Bei den 0,37 Millionen 14- bis 49-Jährigen wurde eine ausgezeichnete Sehbeteiligung von 27,5 Prozent ermittelt.

Ab 14.40 Uhr traf das deutsche Handballteam auf Norwegen und siegte mit 28:23. Damit stehen die Chancen auf einen Einzug ins Viertelfinale sehr gut. Die Reichweite kletterte hier nach oben auf 2,42 Millionen Fernsehende. Die Quote lag bei hervorragenden 25,1 Prozent. Auch bei den 0,57 Millionen jüngeren Interessenten wurden überragende 25,8 Prozent Marktanteil gemessen. Auch im Hockey gewann das deutsche Team der Herren gegen die Niederlande mit 3:1. Hierbei stieg die Zuschauerzahl auf den Bestwert des Olympia-Tages von 2,56 Millionen. Der Marktanteil erhöhte sich auf 26,2 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/128486
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie meisten Zuschauer entscheiden sich am Freitag für «Der Alte»nächster ArtikelPrimetime-Check: Freitag, 30. Juli 2021
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung