International

Italien: «X Factor» schafft Geschlechterkategorien ab

von

Durch die Abschaffung der unterschiedlichen Kategorien möchte man sich auf „das musikalische Angebot und den künstlerischen Plan“ konzentrieren.

Die italienische Adaption der Castingshow «X Factor» ist nach dem britischen Original die langlebigste Version des Formats. Mittlerweile sind 14 Staffel ausgestrahlt worden und ein Ende ist noch nicht in Sicht. Erst kürzlich war die Show in aller Munde, denn der italienische «ESC»-Gewinnerbeitrag Måneskin wurde 2017 durch die Castingshow erst berühmt. Für die kommende Staffel haben sich Fremantle und Sky Italia nun etwas Neues ausgedacht.

«X Factor», das die Teilnehmer für gewöhnlich in männliche und weibliche Kategorien einteilt, nach Altersgruppen und ob Soloact oder Band unterscheidet, möchte in der 15. Runde gänzlich auf diese Kategorien verzichten. Sie wird den ersten «X Factor» der Welt markieren, der „ein historisches Element seines Formats verändert, das die Show seit jeher geprägt hat“, sagte Gabriele Immirzi, CEO von Fremantle Italien, in einer Erklärung. Er fügte hinzu, dass in Absprache mit Syco Entertainment „dieses Element des Formats weit von der alltäglichen Realität entfernt ist, insbesondere für die Generationen, die an «X Factor» teilnehmen.“

„Wir wollen das Wachstum musikalischer Talente ohne Labels oder Unterschiede sehen, die nicht dem Wert und der künstlerischen Qualität der Projekte entsprechen“, so Immirzi weiter. Durch die Abschaffung von Geschlecht, Alter und den einzelnen Künstler- und Bandkategorien werden die vier Juroren in der italienischen Ausgabe von «X Factor» zwölf Finalisten auswählen – jeweils drei – basierend auf „ihrem musikalischen Angebot und künstlerischen Plan“, hieß es in der Sky-Mitteilung.

Mehr zum Thema... ESC X Factor
Kurz-URL: qmde.de/127219
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBlockbuster-Battle: Jackie Chan, James Bond oder doch ein kleiner Junge?nächster ArtikelZDF-Krimi deutlich besser als ARD-Drama
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Jason Aldean und Carrie Underwood mit gefühlvollem Duett
Carrie Underwood und Jason Aldean arbeiten das erste Mal zusammen Für sein zehntes Studio-Album sichert sich der Country-Sänger Jason Aldean die Zu... » mehr

Surftipps

Jason Aldean und Carrie Underwood mit gefühlvollem Duett
Carrie Underwood und Jason Aldean arbeiten das erste Mal zusammen Für sein zehntes Studio-Album sichert sich der Country-Sänger Jason Aldean die Zu... » mehr

Werbung