TV-News

Die Nannen Preisträger 2021

von

Am Abend des 1. Juni wurden in einem Live-Event die Nannen Preisträger und Preisträgerinnen bekannt gegeben. Moderiert wurde von Michael Abdollahi und STERN-Chefredakteurin Anna-Beeke Gretmeier.

Seit 2005 ehrt der Nannen Preis verschiedene Journalisten und Journalistinnen für ihre Arbeit in verschiedenen Kategorien, wie Beste Reportage, Beste investigative Leistung oder auch Humor. Große Namen wie Helmut Schmidt tragen den Preis für das Lebenswerk aber auch der Liveticker von 11.freunde.de wurde 2010 in Person von Andreas Bock, Dirk Gieselmann, Fabian Jonas und Lucas Vogelsang geehrt. Im Jahr 2021 angekommen gibt es mittlerweile die Kategorien Geschichte des Jahres, Republik, Egon Erwisch Kisch-Preis, Lokal, Investigation und den Sonderpreis der STERN-Chefredaktion. Zusammengefasst in folgender Liste finden sich alle neuen Preisträger aus der gestrigen Verleihung:

Geschichte des Jahres



Lars Dittrich, Melanie Gath, Mai-Thi Nguyen-Kim mit «Corona geht gerade erst los»
Mailab/funk

Republik



Daniel Deckers mit «Berichterstattung zum Thema sexueller Missbrauch durch Geistliche der Katholischen Kirche»
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Egon Erwin Kisch-Preis



Xifan Yang mit «Die Gesandte des Konfuzius»
Die Zeit

Lokal



Stefan Proetel mit «Die Geschäfte des Bundestagsabgeordneten Nikolas Löbel»
Mannheimer Morgen

Investigation



Roman Dobrokhotov, Matthias Gebauer, Christo Grozev, Roman Lehberger, Fidelius Schmid, Jörg Diehl und Christian Esch mit «Das sind die Männer, die Nawalny töten sollten»
Der Spiegel (in Kooperation mit Bellingcar, CNN und The Insider)

Sonderpreis der STERN-Chefredaktion



Joko Winterscheidt, Klaas Heufer-Umlauf und Sophia Passmann mit «A Short Story of Moria» und «Männerwelten»
ProSieben

Neben den Preisträgern und Preisträgerinnen des Sonderpreises wurden von der entsprechenden Produktionsfirma Florida TV zudem Thomas Schmitt, Arne Kreutzfeldt, Claudia Schölzel und Thomas Martiens ausgezeichnet. Stifter des Preises sind seit 2005 das Magazin STERN und das Verlagshaus Gruner + Jahr. Ausgewählt werden die Preisträger durch ein aufwendiges Sichtungsverfahren mit einem entsprechenden Beirat und namhaften Jurys, bestehend aus Chefredakteuren und Chefredakteurinnen, Redakteuren und Redakteurinnen sowie Autoren und Autorinnen. Auch freiberufliche Publizistinnen und Publizisten sowie Fotografen und Fotografinnen beraten beim Auswahlverfahren.

Kurz-URL: qmde.de/127215
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel3 Quotengeheimnisse: Die sixx-Ausgabenächster ArtikelAnna Fleischhauer wird «RTL Aktuell»-Moderatorin
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Ingrid Andress live in Berlin und Hamburg
Ingrid Andress hat für Anfang 2022 Konzerte in Berlin und Hamburg bestätigt Ingrid Andress kündigte heute ihre internationale Headliner-Tour The Fe... » mehr

Surftipps

Ingrid Andress live in Berlin und Hamburg
Ingrid Andress hat für Anfang 2022 Konzerte in Berlin und Hamburg bestätigt Ingrid Andress kündigte heute ihre internationale Headliner-Tour The Fe... » mehr

Werbung