US-Fernsehen

Sophie Turner macht bei «The Staircase» mit

von

Die Schauspielerin wird bei der neuen HBO Max-Serie dabei sein.

Die Schauspielerin Sophie Turner wird bei dem neuen HBO Max-Projekt «The Staircase» dabei sein, für das bereits Colin Firth, Toni Collette, Parker Posey, Juliette Binoche und Rosemarie DeWitt unterschrieben haben. Die Miniserie basiert auf einer gleichnamigen Doku-Serie aus dem Jahr 2004.

Die Serie dreht sich um Michael Peterson (Firth), der beschuldigt wurde, seine Frau Kathleen (Collette) im Jahr 2001 ermordet zu haben. Er behauptete, sie sei nach einem Treppensturz in ihrem Haus gestorben, aber die Polizei vermutete, dass er sie zu Tode geknüppelt und die Szene so inszeniert hatte, dass sie wie ein Unfall aussah.

«The Staircase» wurde im März bei HBO Max als Serie bestellt. Die Serie wird von den Showrunnern Antonio Campos und Maggie Cohn geschrieben und produziert. Campos wird bei sechs der acht Episoden auch Regie führen. Die Serie ist eine Koproduktion zwischen HBO Max und Annapurna Television. Die Doku-Serie hingegen wurde vor drei Jahren von Netflix überarbeitet und online gestellt.

Kurz-URL: qmde.de/127194
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Mrs. America»-Produzentin unterschreibt bei FXnächster ArtikelWarner Bros. Discovery: Neuer Name für Unternehmen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Christian Lukas

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung