TV-News

Stadionsprecher Knippertz als Bewährungshelfer

von

Der für Fußballfans bekannte Stadionsprecher Torsten Knippertz übernimmt in der RTL-Serie «Unter uns» die Rolle eines strengen Bewährungshelfers.

Mit dem Fußballkommentator Torsten Knippertz ist Stimmung und Spannung untrennbar verbunden, denn der 50-jährige Moderator und Schauspieler sorgt als Sprecher von Borussia Gladbach immer wieder für gute Laune – wenn die Stadien nicht gerade leer sind. Jetzt soll Knippertz jedoch in der RTL-Serie «Unter uns» als grimmiger Bewährungshelfer vor der Kamera stehen: „Meine Rolle Marius Popovic ist ja schon eher der penible, strenge Typ, der irgendwie manchmal fast Spaß daran hat, andere zu maßregeln. Trotzdem kommen ab und zu auch nette Züge bei ihm zum Vorschein. Vielleicht so eine Mischung aus Sonja Zietlow und Joachim Llambi. Nee, das stimmt gar nicht. Mit denen würde ich ein Bier trinken gehen, mit mir selbst als Marius Popovic eher nicht“, schmunzelt Torsten Knippertz.

In der Folge bei «Unter uns» mit Knippertz, die am 20. Mai um 17:30 Uhr bei RTL zu sehen sein wird, geht es um Nika, für die sich das Leben in der Schillerallee zum Besseren gedreht hat: Ihre Ausbildung ist fast beendet, mit Connor Weigel schwebt sie gefühlsmäßig auf Wolke Sieben und außerdem hat sie großartige Freunde, mit denen sie durch dick und dünn geht. Doch in ihrer Vergangenheit gibt es auch dunkle Kapitel, wie zum Beispiel ihre Vorstrafe. Als ihr Bruder Luke den gewalttätigen Vater aus Notwehr umgebrachte, deckte sie ihn und nahm die Schuld auf sich. Jetzt kommen die Erinnerungen wieder hoch. Denn als ein fremder Mann Nika verfolgt, fühlt sie sich unter Druck gesetzt und schlägt ihn nieder. Dumm nur, dass es sich dabei um ihren neuen Bewährungshelfer Marius Popovic (Knippertz) handelt und der findet das gar nicht lustig. Hat Nika damit ihre Bewährung aufs Spiel gesetzt?

Der geborene Mönchengladbacher ist bereits seit zwanzig Jahren die Stimme des Mönchengladbacher Borussia-Parks. Doch auch davor arbeitete er bereits bei zahlreichen Radiosendern als Moderator, unter anderem bei 1Live, Energy Berlin oder Radio Köln. Auch im Fernsehen hatte Torsten Knippertz viele Moderationsjobs, wie beim ehemaligen Sportsendet DSF, Nitro oder ntv. Zudem kamen viele Schauspieleinsätze beim «Tatort», «Der Staatsanwalt» oder «Der Bulle und das Landei». Seine aktuellste Show ist das ntv-Format «Ratgeber – Reise», in dem Knippertz erklärt, wie das Reisen in diesem Jahr funktioniert, worauf man besonders achten muss und welche Urlaubsmöglichkeiten bereits bestehen.


Kurz-URL: qmde.de/126666
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Kein Friede den Toten»: Dritte Harlan-Coben-Adaption spielt in Spaniennächster ArtikelAudio-Now-Podcasts kostenlos bei der Deutschen Bahn
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Neue Filmrolle für Midlands Mark Wystrach
Mark Wystrach übernimmt Rolle in The Eyes of Tammy Faye Schon vor seiner Zeit bei Midland hat Mark Wystrach vor der Kamera gestanden. Neben 143 Auf... » mehr

Surftipps

Neue Filmrolle für Midlands Mark Wystrach
Mark Wystrach übernimmt Rolle in The Eyes of Tammy Faye Schon vor seiner Zeit bei Midland hat Mark Wystrach vor der Kamera gestanden. Neben 143 Auf... » mehr

Werbung