Quotencheck

«Die Tutorial-Champions – Promipaare machen’s nach»

von

Regelmäßig testet der Unterföhringer Sender neue Formate am Sonntagvorabend. Die dreiteilige Teststrecke war allerdings weniger erfolgreich.

Der Fernsehsender Sat.1 hat in den vergangenen drei Wochen eine dreiteilige Doku-Soap mit Prominenten ausgestrahlt. Das Format kommt von Warner Bros. IPTV Germany und dauerte zuletzt von 17.50 und 19.55 Uhr an. Unter anderem waren die üblichen Verdächtigen der Panel-Shows mit dabei, Mario Basler, Doris Büld, Ross Anthony, Eko Fresh, Sarah Bora und Paul Reeves standen vor der Kamera.

In «Die Tutorial-Champions – Promipaare machen’s nach» mussten die Kandidaten in lustigen und verrückten Spielen gegeneinander antreten. Mal wieder ging es um ein Drag-Queen-Umstyling, aber auch ein luxuriöses Vogelhäuschen musste gebaut werden. Mit Hilfe von Jokern konnten sich die Paare die Aufgaben erschweren – Promis beim Scheitern zu sehen, müsste theoretisch ein Erfolg sein.

Die Premiere am Sonntag, den 18. April, um 17.50 Uhr, verfolgten nur 0,78 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag bei 3,2 Prozent. Mit 0,27 Millionen Umworbenen sicherte sich die zweistündige Sendung katastrophale 4,7 Prozent. Sieben Tage später erreichte man immerhin 0,81 Millionen Zuschauer, der Gesamtmarktanteil wuchs auf 3,7 Prozent. Bei den jungen Leuten erzielte man 0,34 Millionen Zuschauer, sodass man auf sechseinhalb Prozent Marktanteil kam.

Die dritte und letzte Folge unterhielt 0,83 Millionen Zuschauer, der Marktanteil belief sich auf 3,4 Prozent. Mit 0,28 Millionen 14- bis 49-Jährigen sicherte man sich 5,1 Prozent. Im Schnitt erreichte man also 0,81 Millionen Zuschauer und 3,4 Prozent. 0,30 Millionen Zuschauer schalteten ein, der Marktanteil lag bei 5,4 Prozent. Fraglich ob Sat.1 das Format fortsetzt, die Marktanteile waren niedrig. Allerdings lässt sich die Low-Budget-Produktion die kommenden Jahre ständig wiederholen.

Im Frühjahr 2020 teste Sat.1 «Mit Nagel und Köpfchen», die Sendung lief mit rund 0,85 Millionen Zuschauer und etwa sechseinhalb Prozent in der Zielgruppe ebenfalls nur mäßig. «Mein Hund, die Kilos und ich» brachte dem Sender im August 2020 rund sechs Prozent in der Zielgruppe. Es schalteten immer um die 0,80 Millionen Zuschauer ein. Sat.1 ist allerdings in einer bequemen Position, denn mit der «Das große Backen»-Franchise, «Hochzeit auf den ersten Blick» und «The Biggest Loser» und «Bitte melde dich» hat man den Sonntagvorabend in erfolgreicher Hand.

Kurz-URL: qmde.de/126620
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel3sat zeigt «Verleihung Deutscher Kleinkunstpreis» nächster ArtikelSuper RTL und Nickelodeon erweitern Content-Partnerschaft
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung