TV-News

Netflix-Produktion «The Swimmers» mit Matthias Schweighöfer

von   |  1 Kommentar

Matthias Schweihöfer wird Teil des Casts für die Netflix-Produktion «The Swimmers», wie der Streamingdienst kürzlich bekannt gab. Geplant ist die Ausstrahlung für 2022.

«The Swimmers» widmet sich der wahren Geschichte um die Schwestern Yusra und Sarah Mardini, welche als syrische Kriegsflüchtlinge durch ihr besonderes Schwimmtalent auf sich aufmerksam machten. Die beeindruckende Geschichte der Schwimmerinnen führte die beiden bis zu den Olympischen Spielen 2016 nach Rio de Janeiro. Die Dreharbeiten zu dem Film sollen noch diese Woche in Großbritannien beginnen, wobei auch in Belgien und der Türkei gedreht werden soll. Regie führt Sally El Hasini, welche durch die Auszeichnung Bester Europäischer Film für den «Film My Brother the Devil»bereits Schlagzeilen machte, führt für das Netflix-Projekt Regie.

Die Hauptrollen der beiden Schwestern werden von Manal Issa und Nathalie Issa gespielt und wie nun bekannt wurde, zählt der deutsche Schauspieler Matthias Schweighöfer ebenfalls zum Cast. Eric Fellner und Tim Bevan treten gemeinsam mit Ali Jaafar und Tim Cole für die Firma Working Title als Produzenten auf, Executive Producer ist Stephen Daldry. Wenn die durchaus aufwendig erscheinende Produktion mit Drehorten in bis zu drei Ländern planmäßig abgedreht werden kann, können sich Netflix-Kunden auf «The Swimmers» wohl frühestens 2022 freuen.

Das neue Projekt von Schweighöfer ist in letzter Zeit nicht die einzige Zusammenarbeit mit Streamingdienst Netflix. Wie schon im September 2020 bekannt wurde, ist Schweighöfer auch im Cast vom Zack-Snyer-Zombiefilm «Army of the Dead» zu sehen. Hier wird jedoch bereits am 21. Mai Premiere gefeiert. Ein Prequel mit Schweighöfer als Regisseur ist auch schon geplant.

Kurz-URL: qmde.de/126297
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Elliot, der Junge von der Erde»: Neue Sci-Fi-Serie beim Cartoon Networknächster Artikel«Mobile 1.0»: Die Nokia-Story
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
20.04.2021 14:07 Uhr 1
Tja, Schweighöfer hat wohl momentan null Bock auf deutsche Produktionen?

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung