Quotennews

Komödie vor Quizshow oder auch ARD vor ZDF

von

In der gestrigen Primetime konnten sich die Zuschauer beim öffentlich-rechtlichen Angebot zwischen einer Quizshow im Zweiten und einer Komödie im Ersten entscheiden. Was lief besser?

Zum gestrigen Mittwochabend gab es im ZDF ab 20:15 Uhr die Quizshow «Da kommst Du nie drauf!», während im Ersten die Komödie «Familie verpflichtet» lief. Um lange Vorreden zu vermeiden, lässt sich kurzerhand sagen, dass sich die Mehrheit der Zuschauerschaft für die Komödie im Ersten entschieden haben. Für die Kerner-Show «Da kommst Du nie drauf!» lief es sicherlich nicht schlecht, vor allem wenn man bedenkt, dass die Show gerade 2019 einen ordentlichen Tiefpunkt mit unter 2 Millionen Zuschauern hatte, für das Erste lief es schlichtweg noch besser.

Doch alles nach der Reihe: Nach dem Quotentief 2019 und recht stabilen Zahlen über 2020 lieferte man vergangene Woche, zum 07. April eine Auftaktfolge nach Maß ab. Hier schalteten 3,73 Millionen Zuschauer ein und sorgten für glatte 12 Prozent Marktanteil. Die jüngeren Zuschauer zwischen 14 und 49 waren da eher schwach mit nur 0,45 Millionen Zuschauern und einem entsprechenden Marktanteil von 5,4 Prozent. Im Gesamten steigerte man sich in Woche zwei jetzt auf 3,9 Millionen Zuschauer und konnte auch den Marktanteil daher auf 12,5 Prozent steigern. Bei den Jüngeren hingegen sank das Interesse und es wurden lediglich 0,41 Millionen Zuschauer gemessen, Marktanteil 4,9 Prozent. Also durchaus ein Erfolg in Folge zwei, die definierte Zielgruppe spielt für öffentlich-rechtliche Sender schließlich weniger eine Rolle.

Das Erste war jedoch noch einen Ticken erfolgreicher, übrigens genauso wie auch letzten Mittwoch. Zum 07. April hatte das Erste die Nase mit «Gefangen» vorn (4,98 Millionen Zuschauer, 16 Prozent / 0,76 Millionen Zuschauer, 9 Prozent), in dieser Woche war es eben «Familie verpflichtet». Die Zahlen hierzu belaufen sich auf 4,24 Millionen Gesamtzuschauer ab 3 Jahren, welche dem Ersten einen Marktanteil von 13,5 Prozent besorgten. Bei den jüngeren Zuschauern war man ebenfalls besser mit 0,76 Millionen Zuschauern und einem Anteil von 9,2 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/126192
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeustarts bei VOX und RTLZWEI mit und ohne Erfolg nächster Artikel«Großstadtrevier» trägt Maske
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung