Vermischtes

«Save our Squad»: Disney+ veröffentlicht eine neue Serie mit David Beckham

von

Disney+ erweitert sein Angebot mit einer neuen Serie über die Anfänge des ehemaligen Fußball-Stars David Beckham.

Die Walt Disney Company gab bekannt, dass der ehemalige Fußballstar David Beckham eine eigene Serie auf der Streaming-Plattform Disney+ bekommen wird. «Save our Squad» soll sie heißen und den Ex-Manchester-United-Star zu seinen Wurzeln zurückehren lassen, indem er seine alten Fußballklubs besucht. Hinter der Serie stecken die preisgekrönten Produktionsfirmen Twenty Twenty und Studio 99, die Beckham auf seine alten Fußball- und Übungsplätze im Osten Londons schicken wollen, die er als Kind nutzte. Er soll dort ein eigenes Team betreuen, das darum kämpft, in der Liga zu bleiben. Auf eine herzerwärmende und emotionale Weise wird das Team auf eine Reise geschickt, die ihr Leben verändern wird.

Executive Producer Sean Doyle kommentierte dazu: „Wir sind so begeistert, David Beckham bei Disney+ begrüßen zu dürfen. Dies ist eine fantastische Gelegenheit, die Bedeutung und den Einfluss des Fußballs in den Gemeinden in Großbritannien zu zeigen. Die Serie wird spannend, dramatisch, aufbauend und voller Herz und Mut sein – alles, was David in seiner eigenen Spielzeit hatte!“

David Beckham kommentierte: „Es ist fantastisch, «Save Our Squad» mit Twenty Twenty zu kreieren und ein Licht auf die Art von Fußball zu werfen, die ich als Kind erlebt habe und die mir zu Beginn meiner Spielerzeit so viel gegeben hat. Ich hatte das Glück, eine lange und erfolgreiche Spielerkarriere zu haben, und nun die Möglichkeit zu haben, diesen Gemeinden als Mentor etwas zurückzugeben, ist unglaublich. Junge Talente zu entdecken und zu fördern ist so wichtig im Spiel und es ist großartig, mit Disney+ an diesem Projekt zu arbeiten.“

Doch diese Serie soll nicht die einzige sein: Disney plant bis 2024, 50 lokale Produktionen in Europa zu schaffen und in den nächsten Jahren etwa zehn «Star Wars»-Serien, zehn Marvel-Serien sowie 15 Disney-Live-Action, Disney-Animation- und Pixar-Serien herauszubringen.

Kurz-URL: qmde.de/126143
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «SOKO Potsdam»nächster ArtikelNeuer Podcast mit Bettina Böttinger
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung