Primetime-Check

Gründonnerstag, 01. April 2021

von

Der Start in die Osterfeiertage konnte in der Primetime mit «Schindlers Liste», «Asterix im Land der Götter» oder «Navy CIS» gefeiert werden – was lief, was nicht?

Im Ersten verschob sich die Primetime um 20 Minuten, da man um 20:15 Uhr mit der Sondersendung «ARD extra: Die Corona-Lage» ein Nachrichten-Spezial sendete. Diese sorgte beim Ersten für 4,61 Millionen Zuschauer, zwischen 14 und 49 Jahre alte Zuschauer waren davon 0,82 Millionen dabei. Dies brachte dem Ersten Deutschen Fernsehen einen Gesamtmarktanteil von 15,4 Prozent und 11,5 Prozent am jüngeren Markt. Danach ging es im Ersten mit «Der Irland-Krimi: Vergebung» weiter. Die Einschaltzahlen fielen auf 3,92 Millionen Zuschauer im Gesamten und 0,3 Millionen Junge, daher ergaben sich Marktanteile von 12,9 und 4 Prozent. Im direkten öffentlich-rechtlichen Duell gab es im Zweiten, ebenfalls erst ab 20:30 Uhr, die Komödie «Zum Glück zurück». 3,98 Millionen Zuschauer im Gesamten, davon 0,37 Millionen aus der genannten Altersgruppe, schalteten den Krimi ein. In Marktanteilen gesprochen belegte das ZDF daher 13,1 Prozent des gesamten Marktes und 4,9 Prozent bei den jüngeren Zuschauern.

Sender RTL ging in der Primetime in eine neue Folge «Der Lehrer». 0,64 Millionen Zuschauer aus der werberelevanten Zielgruppe saßen „mit im Klassenzimmer“, insgesamt mit dabei waren 1,27 Millionen. Somit belegte RTL in der Primetime 4,2 Prozent am Gesamtmarkt und gute 8,8 Prozent am Zielgruppenmarkt. Während der Lehrer versuchte den Schulalltag zu bewältigen, so gab es bei den Kollegen von Sat.1 eine Ausgabe Navy CIS. Die Kult-Crime-Serie erreichte bei der bunten Kugel 1,45 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren, davon zwischen 14 und 49 Jahre alt waren 0,42 Millionen. Somit ergeben sich Marktanteile von 4,8 Prozent am Gesamtmarkt und 5,8 Prozent am Zielgruppenmarkt.

Bei ProSieben konnte man sich über eine neue Folge «Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum» freuen. Die Model-Castingshow zog in, für diese Staffel, gewohnter Manier 2,37 Millionen Zuschauer an, aus der werberelevanten Zielgruppe waren davon 1,47 Millionen dabei. Somit kann man sich im Gesamten über 8,2 Prozent Marktanteil freuen und in der Zielgruppe schafft man den Sprung über die 20-Prozent-Marke mit einem Anteil von 20,1 Prozent.

KabelEins und VOX setzten an diesem Donnerstagabend auf Spielfilme. Bei VOX gab es mit «Asterix im Land der Götter» eine neuere Verfilmung der klassischen Comic-Reihe. Belohnt wurde VOX mit 1,82 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren im Durschnitt, aus der werberelevanten Zielgruppe waren hier 0,69 Millionen dabei. In Marktanteilen gesprochen sorgten diese Zahlen für 6 Prozent Marktanteil am Gesamtmarkt, sowie 9,4 Prozent am Zielgruppenmarkt. KabelEins widmete sich am Gründonnerstag dem Holocaustdrama «Schindlers Liste» . Sicherlich kein leichtes Feld für den Beginn der Feiertage, jedoch ein sehr guter Film. Zuschauer schalteten 1,31 Millionen ab 3 Jahren ein und aus der Zielgruppe waren hier 0,502 Millionen vertreten. Somit ergaben sich Marktanteile von 4,8 Prozent insgesamt und 7,1 Prozent am Zielgruppenmarkt.

Auf RTL ZWEI startete die Reportage-Reihe «Hart in Fahrt – Mein Leben auf der Autobahn». Vor den Bildschirmen dabei waren 0,71 Millionen Gesamtzuschauern sowie 0,33 Millionen Zielgruppenzuschauer. In Marktanteilen gesprochen reichte es mit dem Format für nur 2,4 Prozent des Marktes, in der Zielgruppe kam man immerhin auf 4,5 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/125961
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWie steht es um Joko und Klaas?nächster Artikel«Germany’s Next Topmodel» – Konstant auch bei Doppel-Aus
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

ACM Awards 2021 - Die Gewinner
Die Gewinner der 2021er Academy of Country Music / ACM Awards Die 56. jährlichen ACM Awards wurden am gestrigen 18. April 2021 verliehe. Als Austra... » mehr

Surftipps

ACM Awards 2021 - Die Gewinner
Die Gewinner der 2021er Academy of Country Music / ACM Awards Die 56. jährlichen ACM Awards wurden am gestrigen 18. April 2021 verliehe. Als Austra... » mehr

Werbung