Quotennews

Kabel Eins und VOX halten sich trotz starker Konkurrenz auf gutem Niveau

von

Die Show «Deutschlands größte Geheimnisse» lockte recht viele Interessenten. Und auch eine Wiederholung von «Kitchen Impossible» überzeugte.

In der neuen Kabel Eins-Show «Deutschlands größte Geheimnisse» rätseln und grübeln prominente Gäste. Dabei werden geheime Orte und außergewöhnliche Geschichten ans Licht gebracht. Beim Auftakt in der Vorwoche interessierten sich 1,59 Millionen Fernsehende für die Sendung. Dies entsprach einer hohen Quote von 4,6 Prozent. Zudem kam bei den 0,67 Millionen Umworbenen ein starker Marktanteil von 6,8 Prozent zustande.

In dieser Woche war die Konkurrenz sowohl durch den «Tatort» als auch durch die WM-Qualifikation der deutschen Nationalelf recht groß. Dennoch entschieden sich 1,19 Millionen Zuschauer für die Rankingshow. Die Quote sank zwar, lag aber mit 3,5 Prozent noch genau im Senderschnitt. Die 0,55 Millionen Jüngeren hielten sich zudem bei einem guten Marktanteil von 5,7 Prozent. «Abenteuer Leben am Sonntag» verharrte mit 0,66 Millionen Interessenten konstant bei 3,5 Prozent. Die 0,35 Millionen Werberelevanten hoben die Sehbeteiligung auf hohe 6,4 Prozent an.

Nachdem die sechste Staffel von «Kitchen Impossible» in der Vorwoche mit einem neuen Staffelrekord endete, wurde am gestrigen Abend eine alte Folge erneut ausgestrahlt. Zu sehen war das Duell zwischen Tim Mälzer und Tim Raue in Österreich 2020. Gekocht werden mussten Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat und Preiselbeeren sowie Kaiserschmarrn mit Apfelmus. Für eine Wiederholung lief die Ausgabe mit 1,52 Millionen Fernsehenden und guten 5,3 Prozent Marktanteil recht erfolgreich für VOX. Mit 0,89 Millionen Umworbenen hielt sich das Programm sogar bei einer starken Quote von 10,9 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/125850
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBis zu 6,80 Millionen Fernsehenden wollen die WM-Qualifikation bei RTL sehennächster ArtikelDritter «Harry Potter»-Teil läuft deutlich besser als zuletzt Teil eins und zwei bei Sat.1
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung