US-Fernsehen

Lexi Underwood spielt Malia Obama

von

Der Cast von Showtimes «The First Lady» wird größer.

Die Verantwortlichen haben ein neues Mitglied im Cast von «The First Lady» begrüßt: Lexi Underwood. Die Schauspielerin wird die Tochter der Obamas, Malia, verkörpern. Die Serie wird als eine Aufarbeitung der amerikanischen Führungsrolle beschrieben, erzählt durch die Linse der Frauen im Herzen des Weißen Hauses.

Viola Davis wird Michelle Obama spielen, während O.T. Fagbenle als Präsident Barack Obama auftreten wird. Malia, die älteste Obama-Tochter, wird als aufgeschlossen und intelligent beschrieben, während sie ihre Eltern dazu drängt, sozial bewusste Entscheidungen zu treffen.

Underwood erhielt großen Beifall für ihre Rolle als Pearl in der limitierten Hulu-Serie «Little Fires Everywhere». Zu ihren früheren TV-Auftritten gehören «Criminal Minds», «The Good Doctor», «Family Reunion» und «Will vs. the Future». Ihr Broadway-Debüt gab sie mit elf Jahren in «The Lion King».

Kurz-URL: qmde.de/125401
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Powerpuff Girls»: Chloe Bennet, Dove Cameron, Yana Perrault sind dabeinächster Artikel«Schitt’s Creek»: Annie Murphy landet bei «Russian Doll»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung