Quotennews

«Mortal Engines», «Venom» oder «Geostorm»?

von

In der Zielgruppe siegte ganz klar «Venom» bei ProSieben. Doch auf dem Gesamtmarkt generieten RTL und Sat.1 mehr Zuschauer.

RTL hatte an diesem Abend gleich zwei Free-TV-Premieren im Programm. Los ging es mit dem Abenteuerfilm «Mortal Engines: Krieg der Städte» , welcher 1,85 Millionen Fernsehende zum Einschalten überzeugte. So kam der Sender jedoch nicht über eine maue Quote von 5,7 Prozent hinaus. Auch bei den 0,78 Millionen Umworbenen waren nicht mehr als mäßige 8,4 Prozent Marktanteil erreichbar. Das Actiondrama «Peppermint – Angel of Vengeance» erhöhte mit 0,98 Millionen Zuschauern zumindest auf annehmbare 7,0 Prozent. Mit 0,35 Millionen Jüngeren wurde ebenfalls ein akzeptabler Marktanteil von 8,9 Prozent verbucht.

Der Katastrophenthriller «Geostorm»  lockte in Sat.1 1,74 Millionen Fernsehende und generierte damit eine solide Sehbeteiligung von 5,3 Prozent. Bei den 0,83 Millionen Werberelevanten kamen gute 8,8 Prozent Marktanteil zustande. 0,67 Millionen Zuschauer blieben im Anschluss noch für den Detektivthriller «Sherlock Holmes: Spiel im Schatten» auf dem Sender. Die Quote sank somit auf passable 5,0 Prozent. Bei den 0,30 Millionen 14- bis 49-Jährigen lag der Marktanteil von 7,9 Prozent noch knapp über dem Senderschnitt.

ProSieben zeigte ebenfalls eine Free-TV-Premiere, und zwar die des Actionfilms «Venom». 1,71 Millionen Filmfans entschieden sich für dieses Programm und landeten bei einem guten Marktanteil von 5,1 Prozent. In der Zielgruppe hatte der Film mit 0,97 Millionen Jüngeren eindeutig die Nase vorn. Hier lag die Quote von 9,9 Prozent vor den Werten der anderen beiden Sender. Mit dem Actionfilm «Mad Max: Fury Road» gelang es dem Sender schließlich bei 0,90 Millionen Zuschauern die Sehbeteiligung auf starke 6,0 Prozent zu erhöhen. In der Zielgruppe wurde der Abend mit einem soliden Marktanteil von 9,1 Prozent beendet.


© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/125016
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Kitchen Impossible» verliert Zuschauer, während «Trucker Babes» welche dazugewinntnächster ArtikelDas ZDF freut sich mit «Frühling» gleich über den nächsten Reichweitenrekord
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung