US-Fernsehen

Dylan Sprouse macht bei «Sex Lives of College Girls» mit

von

Der ehemalige Disney Channel-Star wird mit Mindy Karling zusammenarbeiten.

Der Schauspieler Dylan Sprouse hat einen neuen Job. Sprouse, ehemaliger Disney Channel-Star, hat bei Mindy Karlings HBO Max-Serie «The Sex Lives of College Girls» unterschrieben und kann somit seine erste große Fernsehrolle seit 2011 vorwiesen. Er wird zusammen mit Pauline Chalamet, Amrit Kaur, Reneé Rapp und Alyah Chanelle Scott vor der Kamera stehen.

Die Serie dreht sich um vier Mitbewohnerinnen, die am Essex College, einer angesehenen Universität in New England, studieren. Sprouse wird den Charakter namens Nico spielen, der frisch an die Universität kommt. Der Schauspieler spielte zuletzt in Filmen wie «After We Collided» und «Banana Split» mit.

«Sex Lives of College Girls» stammt von Kaling International in Zusammenarbeit mit Warner Bros. Television und wurde vom Streamingdienst im Oktober 2019 bestellt. Kaling fungiert als ausführende Produzentin und Co-Autorin zusammen mit Justin Noble, der die Showrunner-Aufgaben übernimmt.

Kurz-URL: qmde.de/123613
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Expanse»: Staffel 5 Kritiknächster ArtikelDerHansus – FIFA im Karrieremodus
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

ACM Awards 2021 - Die Gewinner
Die Gewinner der 2021er Academy of Country Music / ACM Awards Die 56. jährlichen ACM Awards wurden am gestrigen 18. April 2021 verliehe. Als Austra... » mehr

Surftipps

ACM Awards 2021 - Die Gewinner
Die Gewinner der 2021er Academy of Country Music / ACM Awards Die 56. jährlichen ACM Awards wurden am gestrigen 18. April 2021 verliehe. Als Austra... » mehr

Werbung