Quotennews

Die RTL-«Nachtschwestern» erholen sich etwas

von

Die RTL Krankenhausserie «Nachtschwestern» freut sich über einen leichten Aufwind.

Nach zwei Wochen im mageren Quotenbereich, landeten die RTL-«Nachtschwestern» diesen Dienstagabend wenigstens wieder im mäßigen Bereich: 0,73 Millionen Serienfans bedeuteten ab 20.15 Uhr 9,9 Prozent Marktanteil. Insgesamt wurden 1,78 Millionen und maue 6,4 Prozent Marktanteil generiert. Ab 21.15 Uhr sank «Jenny – Echt gerecht!» auf 1,44 Millionen Interessenten ab drei Jahren und 0,66 Millionen Werberelevante.

Somit standen nur noch 5,1 Prozent bei allen und 8,2 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe auf dem Papier. Die von Ralf Schmitz präsentierte Datingshow «Take Me Out» landete ab 22.15 Uhr auf Quoten zwischen dem Marktanteilniveau der beiden Serien, die zuvor liefen: 5,6 Prozent insgesamt und 8,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen wurden ermittelt.

Auch bei Sat.1 war Serienabend: Zunächst holten zwei Folgen «Navy CIS» 1,63 und 1,76 Millionen Serienfans zum Privatsender. Während beim Gesamtpublikum daher 5,8 und 6,2 Prozent Marktanteil auf dem Zettel standen, brachte es das jüngere Publikum auf 7,2 und 7,0 Prozent Marktanteil. Ab 22.15 Uhr schloss «Hawaii Five-0» mit 1,20 Millionen die Primetime ab. 5,5 Prozent Marktanteil bei allen standen mäßigen 6,8 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen gegenüber.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/118811
Finde ich...
super
schade
61 %
39 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Dienstag, 2. Juni 2020nächster ArtikelStaffel-Negativrekord für «Sing meinen Song»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Curtis Rempel verlässt High Valley
Das Country-Duo High Valley wird Solo-Projekt von Brad Rempel High Valley wurden von den Brüdern Brad Rempel, Curtis Rempel und Bryan Rempel 1997 g... » mehr

Surftipps

Curtis Rempel verlässt High Valley
Das Country-Duo High Valley wird Solo-Projekt von Brad Rempel High Valley wurden von den Brüdern Brad Rempel, Curtis Rempel und Bryan Rempel 1997 g... » mehr

Werbung