Quotennews

Staffelrekord: «Wer weiß denn sowas?» kratzt an Vier-Millionen-Marke

von

Vom Kai-Pflaume-Vorabendquiz lief am Montag die stärkste Folge bisher in diesem Herbst. Offenbar gab das Primetime-Special am Samstag Schwung. Allzeit-Rekorde gab es für «Morden im Norden».

Mehr zum Thema

500 Folgen «Wer weiß denn sowas?»: Mit dem Vorabendkoordinator des Ersten, Frank Beckmann, haben wir in diesem Interview ausführlich über das neue Quizformat gesprochen. Ebenfalls Thema war die 18.50-Uhr-Schiene und somit auch die Entwicklung der Krimiserie «Morden im Norden».
Es läuft und läuft und läuft. Am Samstagabend zeigte Das Erste die 500. Folge von «Wer weiß denn sowas?», und dem Format zu Ehren lief diese als rund dreistündige Eventshow am Samstagabend. Die erste Episode nach diesem Jubiläum sorgte nun für einen Reichweitenrekord der laufenden Staffel. Ab 18 Uhr kam die von UFA Show & Factual hergestellte Produktion auf 3,96 Millionen Zuschauer ab drei Jahren und einen dazugehörigen Marktanteil in Höhe von 19,5 Prozent. Rückblick: Die Primetime-Show am Samstag hatte 5,56 Millionen Zuschauer in ihren Bann gezogen, was zugleich die zweitbeste Reichweite des Formats aller Zeiten war. Betrachtet man nur den Slot um 18 Uhr, dann liegt die Montagsfolge im Zuschauerzahlen-Ranking auf Platz elf. Bei den 14- bis 49-Jährigen holte die Sendung übrigens gute 9,0 Prozent.

Nachfolgend fielen die Werte beim Krimi «Morden im Norden» auf ausbaufähige 4,7 Prozent, dafür schlug sich das Format insgesamt recht gut. 3,30 Millionen Fans schalteten ein, was 12,9 Prozent Marktanteil bedeutete. Beides sind ebenfalls Allzeitrekorde.

Gut unterwegs waren nachmittags auch die täglichen Serien: So überzeugte das ab kurz nach 14 Uhr gestartete «Rote Rosen» mit weiteren Geschichten aus dem Norden des Landes im Schnitt 1,13 Millionen Zuschauer, die ermittelte Quote lag bei soliden 11,4 Prozent. Nachfolgend kamen die bayerischen Geschichten von «Sturm der Liebe» auf wunderbare 14,0 Prozent, die Reichweite lag bei 1,58 Millionen Sehern.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/113954
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPay-TV-Serien: «The Walking Dead» hat zehnmal so viele Zuschauer wie neues «His Dark Materials»nächster ArtikelIst es der «The Big Bang Theory»-Effekt?: «Bauer sucht Frau» geht Publikum verloren
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung