Primetime-Check

Sonntag, 17. Dezember 2017

von

Das Erste setzte auf zwei «Tatort»-Filme und Sat.1 schickte das Finale von «The Voice» auf Sendung.

Das Erste dominierte den Sonntagabend mit gleich zwei «Tatort»-Ausgaben. Die Erstausstrahlung „Dunkle Zeit“ unterhielt 7,87 Millionen Menschen, was zu 22,2 Prozent Marktanteil führte. Bei den jungen Menschen waren 2,16 Millionen dabei, der Marktanteil belief sich auf starke 18,1 Prozent. Die Wiederholung „Narben“ holte 3,92 Millionen Zuseher und 14,3 Prozent Marktanteil. Bei den jungen Leuten verbuchte man 7,8 Prozent Marktanteil.

Unterdessen setzte das ZDF auf «Katie Fforde: Meine verrückte Familie» und erzielte 4,93 Millionen Zuseher. Der Marktanteil lag bei tollen 13,9 Prozent, bei den jungen Leuten wurden 8,1 Prozent Marktanteil gemessen. Das «heute-journal» konnte mit 4,73 Millionen Zusehern das Ergebnis fast halten, der Marktanteil verbesserte sich auf 14,7 Prozent. Mit sieben Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen war die Leistung gut. Ab 22.00 Uhr setzte der Mainzer Sender auf die Gala «Sportler des Jahres», dies wollten noch 3,13 Millionen Menschen sehen. Bei allen Zuschauern fuhr man 12,8 Prozent Marktanteil ein, beim jungen Publikum verbuchte man 5,5 Prozent.

Das Finale von «The Voice of Germany» wollten sich 3,31 Millionen Menschen in Sat.1 nicht entgehen lassen, in der Zielgruppe verbuchte der Sender starke 16,8 Prozent. ProSieben verbuchte mit «Der Herr der Ringe: Die Gefährten» nur 9,8 Prozent bei den Werberelevanten, insgesamt schalteten 1,57 Millionen Menschen ein.

RTL strahlte «The Hateful Eight» aus: Der erste Teil kam auf 2,04 Millionen Zuseher, der zweite Part holte 1,83 Millionen Zuseher. Mit 8,4 sowie 9,8 Prozent bei den jungen Zuschauern blieb man hinter den Erwartungen zurück. Unterdessen gab es «Bad Santa» und «Bad Santa 2» bei RTL II zu sehen, die Filme verbuchten 0,99 sowie 0,89 Millionen Zuschauer. In der Zielgruppe fuhr man 5,6 und 6,1 Prozent Marktanteil ein.

«Guidos Shopping Queen des Jahres» verfolgten 1,18 Millionen Zuschauer bei VOX, der Marktanteil bei den Umworbenen belief sich auf passable 7,2 Prozent Marktanteil. Wenig Glück hatte kabel eins mit «Die spektakulärsten Kriminalfälle» und «Abenteuer Leben», denn die Formate holten nur 0,77 sowie 0,48 Millionen Zuschauer. Bei den Umworbenen hatte man mit 2,8 sowie 3,0 Prozent kein Glück.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/97836
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Marvelous Mrs. Maisel»: Ein kleiner Geniestreichnächster Artikel«The Voice»-Finale erstmals seit langem im Plus
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
Last-Minute-Sieg ????! Österreich beendet die Nations League mit einem Auswärtssieg über Nordirland! #NIRAUT #SSNHD? https://t.co/6ogobrqcmy
Moritz Lang
RT @sandplatzgotter: Davydenko sah schon früh im Leben alt aus. Aber jetzt sieht er immer noch GENAU SO aus und plötzlich ist das jung. ???
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung