Primetime-Check

Sonntag, 19. November 2017

von

Wie stark war der «Tatort» am Sonntag? Punktete Sat.1 mit «The Voice»?

12,89 Millionen Menschen verfolgten am Sonntag den «Tatort» mit dem Titel „Gott ist auch nur ein Mensch“. Mit 34,0 Prozent bei allen sowie 28,5 Prozent bei den jungen Menschen war die Ausstrahlung ein großer Erfolg. «Anne Will» verbuchte im Anschluss nur 4,41 Millionen Zuschauer, erfolgreiche 15,0 Prozent waren die Folge. Bei den 14- bis 49-Jährigen fuhr die Talkshow 7,1 Prozent ein. «Rosamunde Pilcher: Wenn Fische lächeln» unterhielt 4,19 Millionen Menschen, das «heute-journal» verbuchte im Anschluss 5,57 Millionen Zuseher. Die Marktanteile der zwei ZDF-Sendungen lagen bei 11,0 und 17,1 Prozent, bei den jungen Menschen wurden 4,1 sowie 7,4 Prozent Marktanteil gemessen. «Springflut» holte ab 22.10 Uhr noch 3,09 Millionen Zuseher, der Marktanteil belief sich auf 13,4 Prozent.

«The Voice of Germany» sicherte Sat.1 3,82 Millionen Zuschauer und 17,5 Prozent in der Zielgruppe. Mit 2,14 Millionen jungen Zuschauern fuhr man den zweiten Platz bei den Umworbenen ein. Davon profitierte auch «LUKE! Die Woche und ich», das im Anschluss auf 1,47 Millionen Zuschauer ab drei Jahren und 13,5 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe kam. Auch RTL schlug sich gut: «Fast & Furious 7»bescherte dem Sender 2,78 Millionen Zuseher und generierte tollte 14,9 Prozent, im Anschluss holte «Spiegel TV» immerhin noch elf Prozent.

ProSieben konnte nur 1,66 Millionen Zuschauer für «Noah» begeistern, in der Zielgruppe unterhielt man 8,3 Prozent. «Grill den Profi» brachte VOX nur 5,7 Prozent, insgesamt wollten 1,36 Millionen Menschen zusehen.

Unterdessen setzte RTL II auf die Spielfilme «Chuck und Larry» sowie «The Cabin in the Woods». Mit 0,74 sowie 0,48 Millionen Zusehern verbuchte man aber nur 3,9 respektive 4,1 Prozent in der Zielgruppe. Bei kabel eins erreichte «Die spektakulärsten Kriminalfälle» 0,76 Millionen Zuschauer und 2,9 Prozent in der Zielgruppe. «Abenteuer Leben am Sonntag» schlug sich mit fünf Prozent bei den Umworbenen ganz ordentlich.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/97212
Finde ich...
super
schade
73 %
27 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMünster-«Tatort» reiht sich hinter Münster-«Tatort» einnächster Artikel«Fast & Furious 7» legt für RTL den Turbo ein
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung