Primetime-Check

Montag, 9. Januar 2017

von

Wie schlug sich das ZDF mit seinem eigenproduzierten Spielfilm? Punktete ProSieben mit sechs Folgen von «The Big Bang Theory»?

Mit dem Spielfilm «Mörderische Stille»  erreichte das ZDF die besten Werte am Montagabend: 7,46 Millionen Fernsehzuschauer ließen sich den Streifen nicht entgehen, was zu fabelhaften 21,7 Prozent Marktanteil führte. Bei den jungen Erwachsenen fuhr der Film 13,7 Prozent Marktanteil ein, das «heute-journal»  landeten danach bei guten 10,2 Prozent. Insgesamt kam das halbstündige Nachrichtenmagazin auf 4,76 Millionen Zuseher und 15,5 Prozent Marktanteil. Auch «James Bond 007: Ein Quantrum Trost» überzeugte im ZDF. Ab 22.15 Uhr holte der Film 3,31 Millionen Zuschauer und 16,7 Prozent Marktanteil.

Bei RTL erreichte eine zweistündige «Wer wird Millionär?»-Ausgabe 5,60 Millionen Zuschauer und 16,7 Prozent Marktanteil. Im Anschluss kam «Team Wallraff» noch auf 3,04 Millionen Zuseher und 14,1 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen fuhr man erst 14,0, dann 16,1 Prozent Marktanteil ein. ProSieben überzeugte mit drei Stunden «The Big Bang Theory» : Die Erstausstrahlung der ersten Folge kam auf 2,86 Millionen Zuseher und 19,0 Prozent in der Zielgruppe. Die fünf Reruns schlugen sich mit Reichweiten von 1,82 bis 2,40 Millionen sowie 15,2 bis 16,1 Prozent in der Zielgruppe sehr gut.

So erfolgreich war Sat.1 mit seinen Serien nicht: «Navy CIS»  und «Navy CIS: New Orleans»  verbuchten 2,53 respektive 2,28 Millionen Zuschauer, bei den jungen Zuschauern waren nur 9,0 sowie 8,3 Prozent mit von der Partie. «Elementary»  schnitt ab 22.10 Uhr noch mit 6,3 Prozent Marktanteil ab. Ebenfalls mies verlief der Abend von kabel eins, denn die zwei Filme «Wild Wild West»  und «Kiss of the Dragon»  kamen auf 0,82 und 0,59 Millionen Zuschauer, in der Zielgruppe lag man bei 4,4 sowie 3,3 Prozent Marktanteil.

«Auf Leben und Tod»  setzte Das Erste am Montag. 3,24 Millionen Menschen sahen zu, der Marktanteil war allerdings mit 9,3 Prozent deutlich unter Senderschnitt. Mit sechs Prozent bei den jungen Zuschauern lief es immerhin hier ordentlich. Danach verbuchte «hart aber fair»  2,73 Millionen Zuschauer und 8,3 Prozent, bevor die «Tagesthemen»  auf 2,75 Millionen Zuschauer und elf Prozent Marktanteil kamen. Der Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen lag zunächst bei 3,6, dann bei 5,4 Prozent.

«Die Geissens» brachten RTL II am Montagabend 0,76 sowie 0,79 Millionen Zuschauer, der einstige Quotenstar verbuchte nur 4,4 sowie fünf Prozent bei den Umworbenen. Ab 22.15 Uhr sollten «Die Reimanns» noch einmal für Top-Werte sorgen, jedoch blieb man mit 4,7 Prozent ebenfalls blass. Bei VOX holte «Goodbye Deutschland! Viva Mallorca!»  1,52 Millionen Zuschauer und akzeptable 6,8 Prozent bei den jungen Leuten. Danach sendete man eine einstündige reguläre Ausgabe, die 7,5 Prozent einfuhr.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/90475
Finde ich...
super
schade
85 %
15 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZDF: Liefers-Film ist der erwartete Hit, doch auch «James Bond» sorgt für Ausrufezeichen nächster ArtikelZuschauer vertrauen «Dr. Stefan Frank»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Art in the City, Zagreb

Heute • 20:15 Uhr • Sky Arts HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Hannover feiert eine wilde Aufstiegsfeier - und auch unser Reporter @Sky_Jurek bekommt es am eigenen Leibe zu spüre? https://t.co/JjgPPphbcu
Jurek Rohrberg
Erst noch ne Rede, dann ab auf den Balkon?Der Chef und seine Truppe ? #Kind #H96 @SkySportNewsHD #SSNHD https://t.co/URxEsDOjTt
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Why Him?»

Zum Heimkinostart der spritzigen Komödie «Why Him?» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

24 Stunden Country Music im Fernsehen
GoldStar TV ändert sein Programm und zeigt 24 Stunden am Stück Country Music Videos. In den USA zeigen die Fernsehsender schon lange keine Musik me... » mehr

Werbung