US-Fernsehen

«Late Show»-Finale bekannt

von

Demnächst geht David Letterman vom Sender, dann war er insgesamt 32 Jahre als Late-Night-Talker tätig.

Beim amerikanischen Network CBS startet im Jahr 2015 eine neue Zeitrechnung, denn die «Late Show» und die «Late Late Show» bekommen neue Moderatoren. Craig Ferguson quittiert seinen Dienst am 19. Dezember 2014, ehe rund zwei Monate lang wechselnde Gastmoderatoren die Sendung nach Mitternacht präsentieren. James Corden übernimmt ab 9. März 2015 den 00.30 Uhr-Slot.

Nun teilte der Sender CBS mit, dass die «Late Show» mit David Letterman am Mittwoch, den 20. Mai 2015, ab 23.35 Uhr das letzte Mal ausgestrahlt wird. Der Moderator führte insgesamt 32 Jahre durch den Abend. Zunächst präsentierte er bei NBC «Late Night with David Letterman», ehe er wegen eines Nachfolger-Streits zu CBS wechselte.

Ab wann Stephen Colbert die «Late Show» moderiert, ist immer noch nicht klar. Bisher steht er immer noch für «The Colbert Report» vor der Kamera, die Sendung endet allerdings am 18. Dezember 2014 und wird ab 2015 durch «The Nightly Show» ersetzt.

Kurz-URL: qmde.de/75031
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGewinner 2014: Jörg Pilawa entdeckt den Reiz des Quizonkel-Daseinsnächster ArtikelWeihnachtsklassiker kommt «The Voice» sehr nahe
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Reba McEntire dreht zwei neue Lifetime-Filme
Reba McEntire darf sich über ein Comeback bei Lifetime. Bestätigt sind bisher zwei Filme mit Reba McEntire, wobei einer davon wohl bereits im Herbs... » mehr

Werbung