TV-News

DFB mit neuem TV-Konzept

von
Künftig werden Länderspiele und der DFB-Pokal getrennt ausgeschrieben. So soll mehr Geld eingenommen werden.

Noch bis Mitte 2012 ist alles fix: Fußball-Ländespiele des deutschen Teams und Highlights des DFB-Pokals laufen bei ARD und ZDF, alle Spiele des Pokals bei Sky. Für die Zeit danach wird derzeit die Ausschreibung vorbereitet, die bis spätestens Mai 2012 beendet sein soll. Der DFB will sie somit früher beenden als die Deutsche Fußball-Liga, umso vielleicht noch mehr Geld herauszuschlagen. Um dies zu erreichen, sind zudem Änderungen geplant.

Wie bereits kürzlich schon gemunkelt wird der DFB erstmals die Spiele der Nationalelf getrennt vom DFB-Pokal ausschreiben. Bislang gab es diese nur zusammen in einem Paket. Oben drauf haben ARD und ZDF zudem noch Frauenfußball und die dritte Liga bekommen.

Der DFB-Pokal dürfte vor allem auch für private TV-Stationen wie RTL oder Sat.1 interessant sein, die möglicherweise mehr Geld dafür auf den Tisch legen als ARD oder ZDF. Pro Saison soll der Fußballverband derzeit etwa 50 Millionen Euro an TV-Geldern einnehmen, heißt es.

Kurz-URL: qmde.de/47279
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Montag, 24. Januar 2011nächster ArtikelWas wird aus Sarah Dingens nach dem Camp?

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Morgan Evans feiert Deutschland-Live-Debüt im Herbst
Morgan Evans kommt im September nach Berlin. Zurzeit tourt Morgan Evans noch mit Dan & Shay durch die USA, jetzt hat der australische Newcomer sein... » mehr

Werbung