US-Fernsehen

Disney-Programme stoßen zu Hulu hinzu

von  |  Quelle: Broacasting & Cable
Disney-ABC-Serien sind seit Montag bei Hulu zu finden, das US-Unternehmen zeigt in den kommenden zwei Wochen noch viel mehr Shows.

Am Montagabend feierte die Serie «Grey’s Anatomy» ihre Premiere auf der Internetplattform Hulu.com. Ab sofort ist es möglich, Fernsehserien von ABC, ABC Family, SOAPnet und Disney Channel bei diesem Videoportal zu sehen. Das Unternehmen kündigte für die kommenden zwei Wochen «Desperate Housewives» , «Scrubs» , «Ugly Betty» , «I Survived a Japanese Game Show» und «Superstars»  an.

Die Videoplattform gab bislang nicht bekannt, welche neuen Programme folgen werden. Dennoch steht fest, dass die meisten Serien von ABC stammen. Bislang waren ABC-Serien ausschließlich auf der Senderhomepage zu sehen, mit diesem Angebot verbesserte das Unternehmen die Seitenstatistiken um ein Vielfaches.

Derzeit arbeiten die Kabelsender immer noch an einem Modell, wie sie ihre Inhalte an den Zuschauer bringen. Denn ein Kabelanschluss in den Vereinigten Staaten bringt den US-Bürgern viele neue Inhalte, beispielsweisen können diese dann die Stationen FX, SciFi und USA Network empfangen.

Kurz-URL: qmde.de/35997
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHBO entwickelt Serie nach Roman-Vorlagenächster ArtikelPeter Kloeppel bleibt bis 2014 bei RTL

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shania Twain übernimmt Rolle in dem Film I Still Believe
Shania Twain kehrt 2020 in den Film "I Still Believe" auf die Leinwand zurück. Auf dieser Seite des Atlantiks bekommt man nicht viel mit von den Ak... » mehr

Werbung