Vermischtes

«Claudias House of Love»: Luxus-Dating ab Januar bei Joyn PLUS+

von

Die taffe Geschäftsfrau und Luxuslady Claudia Obert lädt in ihr eigenes Datinghouse ein, in dem zehn Männer um ihr Herz kämpfen müssen.

Der Premium Streamingdienst Joyn PLUS+ hat für den 7. Januar 2021 die neue eigene Dating-Show «Claudias House of Love» angekündigt. Dabei steht die taffe Geschäftsfrau Claudia Obert im Mittelpunkt, die als „Eine Bombe im Bett und genusssüchtig“ gilt, sowie ihre Single-Kandidaten, die ihr Herz erobern wollen.

Dabei müssen die zehn außergewöhnlichen und unterschiedlichsten Männer in acht Tagen diese Mammutaufgabe erledigen. Dabei checkt Obert in ihrem «House of Love» die Kandidaten von oben nach unten durch, wortwörtlich. Mit dabei sind natürlich auch die bekannten Love Challenges und als Belohnungen winken Einzeldates, Champagner oder eben auch Peitschenhiebe. Jeden Tag muss ein weiterer Kandidat gehen, bis am Ende nur ein Mann Claudia Oberts Weggefährte werden darf.

Obert scheint fest entschlossen zu sein: „Ich bin eine Rampensau und lasse nichts unversucht. Wenn es im «House of Love» nicht klappt, suche ich in der «Tagesschau» weiter.“ Die acht Folgen «Claudias House of Love» werden durch Endemol Shine Germany produziert.

Kurz-URL: qmde.de/122898
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel„Mumin“-Figuren erleben Remake im KiKAnächster ArtikelQuotencheck: «Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Hal Ketchum im Alter von 67 gestorben
Hal Ketchum starb am Montag, den 23. November 2020. Zuletzt kämpfte er mit einer früh einsetzenden Demenz. Bekannt wurde Ketchum durch Songs wie "S... » mehr

Werbung